Fortnite ist eines der erfolgreichsten Battle-Royale-Games. Obwohl das Spielprinzip einfach ist, braucht es viel Erfahrung, um alle Mechaniken zu meistern und in Gefechten schnell zu reagieren. Die Macher bei Epic Games wollen Anfängern nun mit einem Trainingsmodus unter die Arme greifen.

Die aktuelle Season in Fortnite:

Fortnite - Saison 4 Ankündigungstrailer41 weitere Videos

Der neue Modus von Fortnite trägt den Namen "Playground LTM" (Limited Time Mode). Startet ihr diesen mit Freunden, werdet ihr auf die normale Map von Fortnite geworfen. Allerdings sind einige Einstellungen angepasst. Die Zeit bis zum Sturm wurde erhöht, die Ressourcen landen schneller und in größerer Zahl auf eurem Konto. Zudem werden alle Schatzkisten auf der Karte platziert, damit ihr ein Gefühl dafür bekommt, wo sie dann im richtigen Match stehen könnten. Zudem könnt ihr euch mit euren Freunden duellieren. Friendly Fire wurde angeschaltet. Keine Sorge: Nach einem Abschuss spawnt euer Gegenüber direkt wieder neu.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Looten, was das Zeug hält

Neben den bisher genannten Features werden dann auch noch Loot-Lamas auf der Karte verteilt. Damit bekommt ihr dann ganz sicher die besten Waffen im Spiel und dürft mit ihnen üben. Was haltet ihr von dem neuen Trainingsmodus von Fortnite? Werdet ihr ihn nutzen?

Fortnite ist für PC, PS4, Xbox One, seit dem 28. März 2018 für iOS (iPad / iPhone / iPod), seit dem 12. Juni 2018 für Nintendo Switch und seit dem 09. August 2018 für Android erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.