Der Meteor ist eingeschlagen! Und er hat auch gleich Season 4 von Fortnite: Battle Royale mitgebracht. Auch sonst gibt es einige Neuerungen in der vierten Saison. Wir sammeln hier alle Infos rund im die vierte Saison im Battle-Royale-Modus von Epic Games, verraten euch, wie viel Geld ihr lassen müsst, wenn ihr den Battle Pass kaufen wollt. Alle Mann einsteigen in den Battlebus! Mit der neuen Season wartet so einiges auf euch!

Gänsehaut-Feeling! Die neue Saison in Fortnite: BR ist da:

Fortnite - Saison 4 Ankündigungstrailer41 weitere Videos

Viele Gerüchte rankten sich um die neue Saison von Fortnite. Einige bewahrheiteten sich, wiederum andere stellten sich als Verschwörungstheorien ohne Substanz heraus. So zum Beispiel der Einschlagort des Kometen. Während sich einige Spieler sicher waren, dass er die unbeliebten Tilted Towers zerstören wird.

Stattdessen schlug der Meteor mit Beginn der 4. Saison am 1. Mai in Dusty Depot ein und zerstörte das Gebiet damit vollständig. Von wegen also, es gäbe keine neue Map! Das sieht ganz schön verändert aus! Hier findet ihr nun eine Forschungsstation rund um den Stein aus dem All sowie ominöse, lilaglänzende Steine. Diese sogenannten Sprungsteine lassen euch nach Einsammeln einige Zeit springen, als ob es kaum Schwerkraft gibt. Was sonst noch neu ist? Einiges.

Rüstet euch gut für Season 4 in Fortnite: Battle Royale! Es gibt jede Menge zu entdecken und freizuschalten.

Season 4: Kosten und Neuerungen

Entscheidet ihr euch, den Battle Pass zu kaufen, müsst ihr wie erwartet 950 V-Bucks hinblättern, was umgerechnet knapp 10 € sind. Wenn ihr den vorherigen Season Pass besessen habt, erhaltet ihr zudem fünf Level geschenkt. Wollt ihr direkt 25 Level dazu kaufen, müsst ihr 2.800 V-Bucks auf den Tisch legen. Später wird dieses Angebot 4.700 V-Bucks kosten. Die Laufzeit beträgt wie immer drei Monate und geht damit bis zum 9. Juli.

Ansonsten stehen euch auch in der vierten Saison 100 Level zur Verfügung, die ihr euch Stück für Stück erkämpfen und dadurch jede Menge Emotes, Sticker, Skins und EP-Boosts freischalten könnt. Ihr wollt wissen, welche exklusiven Skins auf euch warten? Dann werft einen fixen Blick in die folgende Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
(7 Bilder)

Zudem gibt es noch jede Menge anderen Kram, den ihr Stück für Stück freischaltet:

  • Hängegleiter: 3
  • Rucksack: 1
  • Abbauwerzeug: 1
  • Emotes: 14
  • Fall-Effekte: 5
  • Skins: 7
  • Ladebildschirm: 8
  • banner: 12
  • Spraymotive: 18
Packshot zu FortniteFortniteErschienen für PC, PS4, Xbox One, iOS (iPad / iPhone / iPod), Nintendo Switch und Android

Ihr könnt auch erst einmal ein paar Stufen aufsteigen, ehe ihr euch den Battle Pass kauft. Kauft ihr euch das Angebot mit den zusätzlichen Stufen, werden diese dann auf eure bisherigen Stufen aufgerechnet, sodass ihr nichts verschenkt. Die Skins werden dann nachträglich freigeschaltet. Eure Skins aus der vergangenen Saison behaltet ihr außerdem. Ebenso wie alles, was ihr in Season 4 freischaltet. Nur die Boosts sind am 9. Juli verfallen.

Auch in dieser Saison werden euch wieder jede Menge Herausforderungen erwarten, mit denen ihr euren Battle Pass ordentlich leveln könnt. Aber es gibt auch Neues zu entdecken. So findet ihr in vielen Häusern nun zusätzliche Schutzbunker, könnt Superhelden-Verstecke auskundschaften und ein völlig neues Gebiet erkunden - Risky Reels.

Superhelden sind das Stichwort, denn diese findet ihr vermehrt in der aktuellen Season von Fortnite. Ob in den Skins oder den Verstecken. Schon im Teaser-Bild vermuteten viele bekannte Helden in abgewandelter Form. Spricht euch das Thema an oder habt ihr euch etwas anderes erhofft? Diskutiert gerne in den Kommentaren!