Wenn ihr bei Fortnite Battle Royale ein Hole in One schaffen sollt, weil die Challenges es von euch erwarten, dann müsst ihr natürlich auch wissen, wo sich die Abschlagpunkte und das Grün befinden. Als die Aufgabe geleakt wurde, habe ich mich gefragt, ob es egal ist, auf welches Golf-Grün mein Hole in One geht oder ob es schon das sein muss, das dem entsprechenden Abschlagpunkt zugeordnet ist, welches ist dies überhaupt und muss ich das Loch treffen?

Fortnite - Diese Zeitprüfungen schafft ihr mit Links41 weitere Videos

Natürlich habe ich das für euch überprüft und außerdem eine Karte angefertigt, auf der ihr die Fundorte aller Abschlagpunkte und ihrer zugeordneten Löcher in – wo sonst? – Lazy Links sehen könnt. Diese Karte soll euch die Lösung dieser wöchentlichen Herausforderung erleichtern. Das Hole in One müsst ihr natürlich dennoch selbst schaffen, doch das ist überhaupt nicht schwer. Warum, lest ihr weiter unten. Das sind die Fundorte:

Alle Abschlagpunkte und Löcher (Grün) auf dem Golfplatz von Fortnite Battle Royale.

Abschlagpunkte und Grün: Was ihr auf dem Golfplatz beachten müsst

Zunächst einmal die vermutlich geringste Hürde, die ihr überwinden müsst: Ihr müsst mindestens die 27ste Stufe im Battle Pass erreicht haben, damit ihr überhaupt einen Golfball habt, mit dem ihr die Hole in Ones erreichen könnt. Seid ihr an der Stelle im Pass noch nicht angekommen, dann lest unseren Artikel zum Thema Battle Pass leveln. Dann gilt bei der Golf-Herausforderung noch folgendes zu beachten:

  • Auf dem Bild habe ich für euch alle Abschlagpunkte und ihre entsprechenden Löcher markiert. Die Löcher sind aber beim Golf in Fortnite Battle Royale gar nicht so wichtig, denn von Bedeutung ist das Grün. Was das bedeutet?
  • Das Grün ist die Fläche, die unmittelbar um das Loch herum ist. Das bedeutet, eure Aufgabe besteht darin, nicht mit einem Schlag vom Abschlagpunkt in das Loch, sondern lediglich diese grüne Fläche zu treffen.
  • Wenn ihr das Grün verfehlt, dann bringt es auch gar nichts, den Ball solange zu treten, bis er auf dem Golf-Grün landet. Es geht tatsächlich um ein Hole in One, was in der richtigen Golf-Welt eine gänzlich andere Bedeutung hat. Hole in One bedeutet, den Ball vom Abschlagpunkt aus mit nur einem Schlag direkt ins Loch zu befördern – hier reicht einfach das Grün.
  • Zuletzt solltet ihr wissen, dass es natürlich nicht wichtig ist, das entsprechende Grün zum Abschlagpunkt zu treffen. Liegt ein anderes Grün näher oder ist einfacher zu treffen, dann nutzt es. Hauptsache ihr schlagt den Ball von fünf verschiedenen Abschlagpunkten ab.

War eure Suche nach den Tontauben erfolgreich? Falls ihr noch Hilfe braucht, dann werft einen Blick in die folgende Bilderstrecke, die euch die Fundorte zeigt:

Bilderstrecke starten
(7 Bilder)

Ich fand diese Challenge am Ende wesentlich einfacher als sie mir beim Lesen erschien und so waren lediglich die Camper um Lazy Links meine größte Herausforderung. Wie ist es euch ergangen? Mochtet ihr es, bei warmer Briese auf dem Golf-Platz zu stehen und euren Golfschläger protzig zu schwingen?