Es kann ermüdend sein, wenn man einfach nur eine Partie Fortnite: Battle Royale spielen möchte, aber die Mischung der Teilnehmer einfach nicht passen will. Seid ihr noch frisch, kann es deprimieren, gegen Übergegner zu spielen. Als Langzeit-Battle-Royaler hingegen wird ein Match keine Herausforderung, wenn lauter Noobs über die Felder toben. Schön also, wenn man sich ein Custom Match - ein benutzerdefiniertes Spiel - schustern kann. Aber wer bekommt einen Key und wann wird es frei verfügbar? Wir verraten es euch.

Fortnite - Folgt der Schatzkarte aus Salty Springs24 weitere Videos

Noch ist etwas Geduld gefragt, denn bisher behält es sich Epic Games vor, die Zugangsschlüssel zu den benutzerdefinierten Spielersuchen nur an ausgewählte Streamer zu verteilen, damit diese kräftig die Werbetrommel für die Custom Matches rühren. Dennoch sammeln wir für euch schon einmal alle Fakten zu den selbsterstellten Spielen, damit ihr loslegen könnt, sobald Fortnite auch euch die Möglichkeit dazu gibt. Vermutlich dürfte es aber nicht allzu lange dauern. Vielleicht wird es ja ab Season 4 etwas mit den eigenen Spielen.

Custom Matches - Das ist möglich

Wie bereits oben geschrieben, ist es euch bisher noch nicht möglich, selbst ein benutzerdefiniertes Spiel zu erstellen, sodass ihr auf eine Einladung hoffen müsst, von jemandem, der einen Zugangsschlüssel erhalten hat. Da es sich jedoch um eine Testphase handelt, wird es sicherlich auch bald - und nach Bereinigung von etwaigen Fehlern und Ungereimtheiten - für euch möglich sein, ein Custom Match zu erstellen. Sobald es ein Datum dafür gibt, erfahrt ihr es hier.

Ihr braucht einen Key, um ein benutzerdefiniertes Spiel bei Fortnite: BR zu erstellen.

Den Vorgang, wie man eine private Sitzung gestaltet, könnt ihr aber schon einmal trainieren, denn in der Lobby habt ihr bereits die Möglichkeit dazu. Dafür müsst ihr einfach die folgenden Schritte durchgehen:

  • In der Lobby findet ihr den Reiter zur benutzerdefinierten Spielersuche. Während ihr diesen am PC einfach anklicken könnt, müsst ihr auf der Konsole L2/LT drücken.
  • Wählt nun den Reiter Spiel aus und weiter eine Spielersuche-Region.
  • Um in ein gemeinsames Spiel mit euren Freunden zu kommen, müsst ihr die gleiche Region angeben. Andernfalls könnt ihr euch in der Suche nicht finden.
  • Um ein Custom Games zu starten, müsst ihr nun den Key eingeben. Denselben Schlüssel müssen dann auch die Spieler eingeben, mit denen ihr ein Match starten wollt.
  • Daraufhin könnt ihr euren Spielmodus auswählen und gemeinsam neue Wege beschreiten.
Packshot zu FortniteFortniteErschienen für PC, PS4 und Xbox One

Noch erscheint natürlich die Meldung Ein Problem ist aufgetreten: Schlüssel für benutzerdefinierte Spielersuche wird nicht unterstützt. Das sollte sich ändern, sobald die benutzerdefinierten Spiele für jeden möglich sind.

Epic arbeitet stetig an Fortnite und versorgt euch mit neuem Input. Macht es das zum besten Battle-Royale-Spiel in den Weiten der Spielwelt? Stimmt mit ab!

gamona Top 10

- Wählt das beste Battle-Royale-Spiel!
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (10 Bilder)

Ist es dann soweit, könnt ihr euch im Spielmodus austoben, denn nicht jedes Custom Match muss ein Last-Man-Standing-Spiel sein. Natürlich bleibt das eigentliche Spielprinzip das gleiche, aber das heißt ja nicht, dass ihr selbst ein paar neue Regeln schreiben könnt. Überlegt doch stattdessen einmal, was ihr noch so ausprobieren solltet. Streamer haben sich bereits amüsante Abwechslungen einfallen lassen. Versteck-Spiele, mehrere Teams können gegeneinander antreten, Begrenzung auf eine Waffenart, ein Picknick am Loot Lake... Eurer Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.