Fortnite hat seit kurzem einen neuen Spielmodus, der stark an PlayerUnknown's Battlegrounds erinnert. Bislang war dieser Teil des Hauptspiels, das aktuell noch gekauft werden muss. Doch dies ändert sich in der kommenden Woche. Dann haben alle Gamer auf PS4, Xbox One und dem PC die Gelegenheit, einen Blick auf Fortnite zu werfen.

5 weitere Videos

Ab dem 26. September 2017 steht dann Fortnites Battle-Royale-Modus kostenlos zum Download bereit. Die Macher von Epic wollen in Zukunft einige Mikrotransaktionen einbauen. Allerdings soll es sich dabei nicht um Waffen oder Heilungsitems handeln. Stattdessen soll es Skins und andere kosmetische Items geben. Der Modus wird dann noch mit einem Squad-Matchmaking für bis zu vier Spieler ausgestattet. Zudem versprechen die Entwickler in den kommenden Patches einige Verbesserungen an den Kämpfen, der Steuerung und dem Inventar.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Unzufrieden mit Fortnite?

Nun wird es sicherlich einige Spieler geben, die sich Fortnite nur wegen dem neuen PUBG-Modus geholt haben. Diese haben die Möglichkeit das Spiel zurückzugeben, wenn es zwischen dem 12. und 19. September erworben wurde. Weitere Anweisungen diesbezüglich gibt es auf der offiziellen Seite von Fortnite.

Fortnite ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.