Die Macher von Fortnite haben überraschenderweise einen neuen Spielmodus angekündigt und gleich ins Spiel eingefügt. Statt im Battle-Royale-Modus nur einen Gewinner (oder maximal vier) zu küren, können im neuen 50-gegen-50-Modus komplette Heerscharen an Spielern den Sieg davontragen.

21 weitere Videos

Denn wie der Name schon verrät, treten hier zwei Teams mit jeweils 50 Spielern in Fortnite gegeneinander an. Das sorgt natürlich für viel spaßiges Chaos und enorm große Feuergefechte. Doch vergesst dabei nicht die Zeit. Denn die Zone, die euch stetig Schaden verursacht, wird auch noch kleiner und sitzt euch damit im Nacken. Aktuell ist der 50-vs-50-Modus nur für kurze Zeit angedacht. Der neue Modus wird bis zum 17. Dezember 2017 bereitstehen. Aber schon jetzt fordern die Spieler, dass dieser ein fester Bestandteil des Spiels wird. Wer jetzt starten will, kann sich Fortnite einfach über die offizielle Seite herunterladen und kostenlos loslegen.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Der Konkurrenz auf den Fersen

Mit diesem Update dürfte Fortnite wieder einige Battle-Royale-Fans für sich gewinnen. Die Konkurrenz schläft schließlich nicht. PlayerUnknown's Battlegrounds steht kurz vor dem finalen Release der Version 1.0, die Klettermechaniken und eine komplett neue Karte mit sich bringt. Greift ihr in den kommenden Wochen eher zu Fortnite oder zu PUBG?

Fortnite ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.