Die Beta zu For Honor läuft noch ein paar Stunden, bevor sie ihr Ende findet. An diesem Wochenende hatten alle Spieler die Gelegenheit einen Blick auf das Schlachtenspiel zu werfen, bevor es in der kommenden Woche auf den Markt kommt. Und aktuell scheint der Plan aufzugehen.

For Honor - Beta zieht zahlreiche Spieler an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 21/611/1
Die Beta von For Honor wurde gut angenommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn in den letzten 24 Stunden haben auf Steam gleichzeitig mehr als 72.000 Spieler in die Beta von For Honor reingeschaut. Und diese Zahl ist durchaus beachtlich, wenn man bedenkt, dass sie nur von Steam stammt. Dazu gesellen sich dann noch die Zahlen von Uplay sowie die Konsolen mit Xbox One und PS4. Wie viele Spieler insgesamt an der Beta teilgenommen haben, lässt sich aktuell noch nicht abschätzen. Doch das Feedback, so kurz vor dem Release von For Honor, dürfte für die Entwickler gigantisch sein.

Die Sorgen um For Honor

Dabei werden die Entwickler aber nicht nur mit Lob überschüttet. Viele Spieler finden, dass sich der realistische Anspruch im Spiel verliert, wenn es Finisher gibt, die mit Feuer daherkommen. Andere sorgen sich um die Singleplayer-Kampagne und hoffen, dass diese nicht nur eine Aneinanderreihung von einzelnen Matches wird. Wie es damit aussieht, werden wir erst am 14. Februar erfahren. Dann erscheint For Honor für PC, Xbox One und PS4.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

For Honor ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.