Wie Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) mitgeteilt hat, will das Unternehmen mit dem neuen Action-Abenteuerspiel Folklore für PlayStation 3 ab dem 17. Oktober die Fan aufregenden Gameplays begeistern. Das Spiel wurde in den "Game Republic"-Studios in Tokio unter der Leitung des Spieledesigners Yoshiki Okamoto (verantwortlicher Produzent von Onimusha, Devil May Cry und Resident Evil) entwickelt.

Die Geschichte beginnt, als Ellen, eine junge Frau, einen Brief von ihrer längst verstorben geglaubten Mutter erhält. Der skeptische Journalist Keats, der für eine okkulte Zeitschrift arbeitet, wird zur gleichen Zeit dringend zur Ermittlung eines geheimnisvollen Überfalls gerufen. Die Schicksale dieses ungleichen Paares vereinen sich im irischen Dorf Doolin. Dieses kleine verschlafene Nest verbirgt ein geheimes Tor zur Unterwelt und die Antwort auf ein 17 Jahre altes Geheimnis.

Die beiden spielbaren Charaktere Ellen und Keats müssen getrennt durch sieben riesige Reiche reisen, die von schauerlichen Monstern, den "Folklore" oder auch "Folks", bewohnt werden. Deren Kräfte müssen sie sich zum Überleben zu Nutze machen.

Folklore ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.