Entwickler Campo Santo kündigte auf dem offiziellen Blog eine Xbox-One-Version von Firewatch an. Neben dem Hauptspiel wird auch eine Audio-Tour als kostenloses Update verfügbar sein. Diese enthält unter anderem eine Museums-Tour und einen Entwickler-Workshop.

Zudem kommt für alle Spieler noch der Free-Roam-Modus hinzu, also ein Modus in dem die Spieler im Shoshone-Gebiet umherstreifen können mit einem kompletten Tag-und-Nacht-Kreislauf. Auch einige verborgene Geheimnisse gilt es zu entdecken. Das Adventure erschien erstmals im Februar 2016 für PS4 und PC. Eine Xbox-One-Ausführung war vorerst nicht erhältlich. Auf drängen der Fans entwickelte Campo Santo nun die Version für die Microsoft-Konsole.

Firewatch erscheint noch dieses Jahr für Xbox One

Firewatch - Xbox-One-Version angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Firewatch erscheint noch dieses Jahr für Xbox One.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Handlung von Firewatch spielt im Yellowstone Nationalpark nach den Waldbränden von 1988. Protagonist Henry beginnt dort eine Tätigkeit als Feuerwächter und freundet sich über Funk mit Delilah, einer anderen Feuerwächterin, an. In der Rolle von Henry können die Spieler in der Egoperspektive die Umgebung erkunden und mit Hilfe von gefundenen Gegenständen das Geheimnis das Parks lüften.

Firewatch erhielt größtenteils positive Bewertungen, auf Metacritic erzielte das Abenteuer einen Score von 81 Punkten. Im März 2016 hatte sich das Indie-Spiel bereits über 500.000 Mal verkauft. Die Xbox-One-Version von Firewatch erscheint laut Blog-Beitrag am 21. September 2016. Weitere Infos findet ihr auch in unserem Firewatch-Trailer-Artikel.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Firewatch

Firewatch - E3 2015 - Offizieller Trailer

Firewatch ist für PC und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.