Der Online-Shooter Firefall wird dieses Jahr auf der PAX Prime-Messe vertreten sein, welche am 31. August stattfindet.

Firefall - Online-Shooter zeigt auf der PAX Prime ein großes Update

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 46/581/58
Der Online-Shooter Firefall wird auf der PAX Prime präsentiert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Entwickler zeigen hier ein umfangreiches Update, über das jedoch im Vorfeld noch nichts verraten wird. Ab sofort ist auch der Ingame-Store des Onlinespiels verfügbar, in dem ästhetische Items, XP-Booster, Pets und mehr gekauft werden können.

"Der Start des Shops ist sehr wichig für uns", sagt Mark Kern, CEO von Red 5. "Nicht nur, weil wir Firefall monetarisieren sondern auch, weil wir zum ersten Mal unser Free-to-Play-Modell betatesten. Wir haben unser bestes gegeben, um den Spielern coole und originelle Ingame-Items zu einem fairen Preis anzubieten - unsere rabattierten Founders Packages sind ein Teil davon - allerdings suchen wir immer nach neuen Wegen, um die Spielerfahrung zu verbessern. Unsere Verpflichtung, Feedback der Community einzubauen, endet nicht bei der Monetarisierung."

Ab sofort wird es auch keine Charakter-Löschungen mehr geben. Wer also Geld für Items im Shop investiert, wird diese Items und seinen Charakter auch weiterhin behalten. Auf der PAX Prime wird auch die Firefall Mobile Gaming Unit vertreten sein, in der an 20 Spielstationen gespielt werden kann.

Der Online-Shooter Firefall versetzt euch in eine düstere Zukunft, in der die letzten Menschen auf einem fernen Planten ums Überleben kämpfen. Gruppenkämpfe in einer offenen Spielwelt sind hier angesagt.

Firefall ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.