Bei Fire Emblem Heroes braucht ihr die sogenannten Sphären, eine Ingame-Währung, die euch verschiedene Möglichkeiten in dem Mobile-Game eröffnet. Wie ihr diese Sphären nun bekommen könnt, verraten wir euch im nachfolgenden Text. Zudem erklären wir euch, wofür die Sphären gut sind.

Fire Emblem Heroes - So könnt ihr schnell levelnEin weiteres Video

Fire Emblem Heroes ist eine kostenlose App, in der ihr nun auch auf dem Smartphone den Kampf zwischen den beiden Königreichen austragen könnt. Ihr werdet viele Kämpfe zu bestreiten haben und könnt dabei euer Schloss ausbauen und viele verschiedene Helden und Charaktere freischalten. Und genau dafür braucht ihr die Sphären.

Fire Emblem Heroes - Sphären bekommen: Spiel-Währung verdienen und kaufen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 32/341/34
Ihr müsst bei Fire Emblem Heroes Sphären verdienen, wenn ihr eure Helden beschwören möchtet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fire Emblem Heroes - Sphären im Spiel verdienen: So geht’s

Mit Hilfe der Sphären könnt ihr vieles machen. Ihr werdet nicht umhin kommen, sie zu benutzen. Das könnt ihr mit den Sphären anstellen:

  • Helden rufen
  • Euer Schloss verbessern und ausbauen
  • Energie wiederherstellen
  • Duellschwerter wiederherstellen

Zu Beginn habt ihr 15 Sphären zur Verfügung. Bei der Beschwörung eurer Kämpfer müsst ihr etwa 5 Sphären investieren. Das ist also schon mal ziemlich viel und schnell sind alle Sphären weg. Wie ihr bei Fire Emblem Heroes Sphären verdienen könnt, ohne echtes Geld auszugeben, verraten wir euch in diesen Hinweisen, denn besonders am Anfang empfehlen wir euch, kein Echtgeld dafür auszugeben. Ihr habt folgende Möglichkeiten:

  • Bonus zur Veröffentlichung: Geht zum Schloss und zwar jeden Tag, denn dort erhaltet ihr täglich 2 Sphären. Es ist möglich, dass dieser Bonus irgendwann nicht mehr erhältlich ist, weil dies ein Extra zur App-Veröffentlichung ist.
  • Nintendo-Account verknüpfen: Ihr habt die Möglichkeit, euren Nintendo-Account mit Fire Emblem Heroes zu verknüpfen, um so Extra-Punkte für abgeschlossene Missionen zu bekommen und diese gegen Belohnungen einzutauschen. Dabei könnt ihr sogar einmalig 10 Sphären verdienen. Ein Nintendo-Account ist übrigens schnell erstellt. Falls ihr bereits einen 3DS oder eine Wii U habt, könnt ihr dafür auch eure Nintendo-ID nutzen.
  • Schwer und Extrem: Ihr solltet die Missionen wiederholen und sie in beiden Schwierigkeitsgraden durchspielen, um so je Durchgang pro Schwierigkeitsgrad einmalig 1 Sphäre zu erhalten. Das gilt aber nur für Missionen, die ihr auf der Hauptkarte spielt. Wenn ihr diese zum ersten Mal abschließt, gibt es 1 Sphäre. Ihr schaltet jedoch die Schwierigkeitsgrade “schwer” und “extrem” erst frei, wenn ihr ein Kapitel komplett durchgespielt habt. Danach könnt ihr sie wiederholen.
  • Monats-Quests: Es gibt bei Fire Emblem Heroes Quests, die einen Monat lang gültig bzw. machbar sind. Ihr findet sie beim Brunnen im Schloss. Eure Belohnungen sind auch hier unter anderem Sphären, darum solltet ihr diese auf jeden Fall machen. Aufgaben sind hier zum Beispiel, bestimmte Gegner zu besiegen.

Bonus-Sphären zur Veröffentlichung

Zu Ehren der Veröffentlichung von Fire Emblem Heroes gibt es derzeit ein Event. Hierbei könnt ihr auf Spezialkarten spielen und euch 3 Sphären zusätzlich verdienen. Im Grunde könnt ihr sogar 6 Sphären bekommen, nämlich, wenn ihr einmal auf “normal” und einmal auf “schwer” spielt. Die Sphären bekommt ihr natürlich nur einmalig pro Woche. Es sieht ganz so aus, als gäbe es jetzt wöchentlich solche Events, bei denen ihr immer wieder auf einer neuen Spezialkarte spielen könnt.

Fire Emblem Heroes - Sphären bekommen: Spiel-Währung verdienen und kaufen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 32/341/34
´Dank des Veröffentlichungs-Bonus könnt ihr euch auch noch ein paar Sphären zusätzlich verdienen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sphären mit Echtgeld kaufen: So viel kostet es

Am Anfang ist es noch ziemlich leicht, bei Fire Emblem Heroes Sphären zu verdienen. Im späteren Spielverlauf wird das jedoch immer schwieriger, da euch dann die Missionen ausgehen. Dann wollt ihr gern einen neuen Helden zu euch kommen lassen und es geht nicht, weil ihr nicht genügend Sphären habt. Darum ist es im Grunde ratsam, sparsam mit den Sphären umzugehen und vielleicht sogar einige aufzusparen, wenn ihr in eine Notsituation geratet.

Theoretisch könnt ihr euch die Sphären auch mit echtem Geld kaufen. Dafür müsst ihr nur in den Shop gehen. Das kosten die Sphären:

  • 3 Sphären → 1,99 €
  • 10 Sphären → 5,99 €
  • 23 Sphären → 12.99 €
  • 35 Sphären → 19,99 €
  • 48 Sphären → 26,99 €
  • 75 Sphären → 39,99 €
  • 140 Sphären → 74,99 €

Bedenkt dennoch, dass es sich hierbei um eine kostenlose App handelt, die sich so schnell zu einer sehr kostenintensiven App entwickeln kann. Probiert also immer, euch bei Fire Emblem Heroes die Sphären ohne echtes Geld zu verdienen.