Final Fantasy XV ist erst seit wenigen Tagen auf dem Markt und doch können die Macher bei Square Enix schon von einem Verkaufserfolg sprechen. Seit dem 29. November, dem Launch des Rollenspiels, wurden insgesamt fünf Millionen Einheiten an die Spieler gebracht.

Final Fantasy XV - Verkaufsmeilenstein erreicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 128/1401/140
Final Fantasy XV macht sich bei den Verkaufszahlen aktuell ziemlich gut.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei den fünf Millionen verkauften Einheiten von Final Fantasy XV werden digitale und Retail-Verkäufe auf PS4 und Xbox One zusammengezählt. Damit hat Final Fantasy XV die anderen Titel der Rollenspielsaga abgehängt in Sachen Verkaufsstart abgehängt. Die lange Wartezeit auf eine Fortsetzung der Final-Fantasy-Reihe hat offenbar bei den Fans einen enormen Hunger ausgelöst.

Wie geht es mit Final Fantasy XV weiter?

Natürlich können die Macher von Square Enix auf den anfänglichen Erfolg von Final Fantasy XV aufbauen. In der kommenden Weihnachtszeit werden die Verkaufszahlen noch einmal ordentlich anwachsen. Und dies ist vielleicht ein gutes Zeichen für PC-Spieler. Denn je mehr Einheiten verkauft werden, desto größer werden die Chancen, dass eine Umsetzung für den heimischen Rechner in Betracht gezogen wird. Aber dies wird, wenn es überhaupt passieren sollte, noch ein Weilchen dauern.

Final Fantasy XV ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.