Bei der Erstellung von Videospielcharakteren gehen die Macher meist die volle Distanz. Das bedeutet, dass die Helden und manche NPCs erst komplett nackt erstellt werden, bevor sie ihre Kleidung bekommen. So offenbar auch in Final Fantasy XV. Denn dort wurde nun nackte Haut im Spiel-Code entdeckt.

Final Fantasy XV - User entdeckt nackte Charaktermodelle im Code

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/107Bild 140/2461/1
Nicht nur Gladio zeigt nackte Haut in Final Fantasy XV.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Modder Rich Whitehouse hat die versteckten Daten von Final Fantasy XV entdeckt. Dabei geht es um die Damen Camelia Claustra und Gentiana, die offenbar auch in nackter Form im Code des Rollenspiels zu finden sind. Natürlich verlinken wir an dieser Stelle nur das "harmlosere" der beiden Bilder. Wer unbedingt mehr sehen will, muss sich auf dem Twitter-Profil des Modders umschauen. Dort fordern auch andere User seit geraumer Zeit noch mehr Bilder von den Final-Fantasy-XV-Charakteren.

Mehr Kleidung für Noctis

Doch Whitehouse hat anscheinend nur noch andere Kostüme für die Helden gefunden. So auch ein Kostüm für Noctis, das so im Spiel nicht vorkam. Die meisten Spieler vermuten, dass dieses aus der Zeit übrig geblieben ist, in der Final Fantasy Xv noch als "Versus XIII" entwickelt wurde. Ob es dieses Kostüm als DLC ins fertige Spiel schafft, ist allerdings noch nicht klar.

Final Fantasy XV ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.