Final Fantasy XV ist ein Spiel, für das man sicherlich einige Stunden braucht. Nun hat ein Spieler dies aber etwas übertrieben. Er hat insgesamt 61 Stunden im ersten Kapitel verbracht, um auf Stufe 99 zu gelangen. Das bedeutet, dass er alle Strecken im Spiel ohne den Wagen zurückgelegt hat.

Final Fantasy XV - Spieler levelt noch im ersten Kapitel auf Stufe 99

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/107Bild 140/2461/1
Im ersten Kapitel von Final Fantasy XV auf Level 99? Kein Problem!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Final Fantasy XV startet die Heldengruppe an einer Werkstatt. Der Regalia, das Auto der Gruppe, hat den Geist aufgegeben und muss repariert werden. Normalerweise würde man schnellstmöglich Quests erledigen, bis dies geschehen ist. Doch User "Soushin" hat dies links liegen lassen und sich dem Grinden gewidmet. 61 Stunden braucht er, um die Heldengruppe auf Level 99 zu bekommen. Und dies ohne das Auto zu reparieren oder weitere Gebiete freizuschalten.

Das richtige Spiel kommt noch

Da er dies nun abgeschlossen hat, will er den Rest von Final Fantasy XV innerhalb eines Livestreams mit seinen Zuschauern erkunden. Im Video unten seht ihr einen Teil seines mächtigen Grind-Festes. Dabei generiert er mit einer Übernachtung in Final Fantasy XV mehr als zwei Millionen Erfahrungspunkte und springt damit von Level 80 auf Level 99.

21 weitere Videos

Final Fantasy XV ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.