Die Macher von Final Fantasy XV bei Square Enix freuen sich erneut über einen erreichten Verkaufsmeilenstein. In einer Pressemitteilung verkündeten sie, dass das neue Rollenspiel mittlerweile mehr als sechs Millionen Mal verkauft wurde. Doch dank der zukünftigen Inhalte soll sich dies noch steigern.

Final Fantasy XV - Rollenspiel knackt neuen Verkaufsmeilenstein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/107Bild 131/2371/1
Final Fantasy XV schlägt sich in den Verkäufen weiterhin gut.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Final Fantasy XV kann seinen starken Verkaufszahlen fortsetzen, nachdem bereits am ersten Tag fünf Millionen Einheiten abgesetzt wurden",heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens. Damit wären seit dem Release Ende November und der ersten Welle der Verkäufe mehr als eine Million Einheiten dazugekommen. Die Verkaufszahlen von Final Fantasy XV umfassen dabei alle Retail-Fassungen sowie die digitalen Verkäufe im PSN und auf Xbox Live.

Wie geht es für Final Fantasy XV weiter?

Auch 2017 sollen sich die Verkaufszahlen des Rollenspiels auf dem aufsteigenden Ast befinden, wenn es nach Square Enix geht. Als erstes veröffentlichen sie dafür am 24. Januar den "Moogle Chocobo Carnival", ein Ingame-Event für alle, die das Holiday-Pack in irgendeiner Form heruntergeladen haben. Dazu zählt auch die kostenlose Variante. Danach soll es noch weitere Premium-DLCs für Final Fantasy XV geben, die etwaige Lücken in der Geschichte füllen sollen.

Final Fantasy XV ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.