Auf eine Veröffentlichung im Jahr 2011 für Final Fantasy Versus XIII will man sich nicht festlegen.

Auf der E3 2006 wurde der Titel erstmals enthüllt, doch allzu viele Informationen gibt es auch vier Jahre später noch nicht. Auch der Veröffentlichungstermin steht noch immer in den Sternen, und ob es überhaupt nächstes Jahr noch erscheint, ist ebenfalls ungewiss.

Produzent Yoshinori Kitase gab auf der gamescom dazu einen Kommentar ab: „Wir haben keine Neuigkeiten zu einem Releasetermin. Leider können wir dazu überhaupt nichts sagen. Wir können uns auch nicht auf 2011 festlegen.“

Von der Tokyo Game Show, die am 16. September für Medienvertreter und am 18. für die Öffentlichkeit zugänglich wird, sollte man sich ebenfalls nicht zu viel erwarten. Wie Tetsuya Nomura über Twitter bekannt gibt, werde man für Versus und Final Fantasy Agito XIII zusammen ein kurzes Promo-Video (etwa 1 Minute lang) als Teil von Fabula Nova Crystallis zeigen.

Von Versus werden Ausschnitte gezeigt, die auf den drei bisher veröffentlichten Screenshots basieren. Es soll sich um tatsächliches Gameplay handeln, allerdings erneut ohne Bildschirmanzeigen.

Da in dem Bereich in dem man das Video zeigt, wohl wie auch im letzten Jahr Kameraverbot herrschen wird, stehen die Chancen schlecht, dass auch wir es zu Gesicht bekommen.

Final Fantasy XV ist bereits für PS4, Xbox One & PC erhältlich und erscheint am 2018 für Nintendo Switch. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.