Das japanische Famitsu Magazin liefert in der aktuellen Ausgabe einige handfeste Informationen zu Final Fantasy Versus XIII.

Final Fantasy XV - Neue Informationen und erste Ingame-Screenshots

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFinal Fantasy XV
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 195/1961/196
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hauptaugenmerk sind drei neue Screenshots, zu denen Tetsuya Nomura jeweils Informationen bezüglich dem Gameplay bereit hält. Die Bilder stammen direkt aus dem Spiel, wobei sich die Grafik sogar noch weiter verbessern soll. Lediglich die Bildschirmanzeigen wurden entfernt, um noch einige Details zurückzuhalten. Vor allem die Kämpfe sollen sehr überzeugend wirken und Nomura erwähnt zudem, dass die Bewegungen der Wolken physikalisch korrekt berechnet werden.

Areale können sehr groß ausfallen, was anhand eines Screenshots gezeigt wird. Deshalb hat man auch Zugriff auf ein Fahrzeug, um schneller an andere Orte zu gelangen. Ladebildschirme sollen dabei kaum vorhanden sein und nur bei den Übergängen zwischen sehr großen Umgebungen erscheinen. Auch die Kämpfe fügen sich zum Großteil nahtlos in das Spiel ein, ohne den typischen Übergang zu einem Kampfbildschirm.

Auch dazu gibt es ein Bild, in dem Noctis, der Hauptcharakter des Spiels, gerade gegen einen riesigen Behemoth kämpft. Auch hier fehlen die Bildschirmanzeigen, ebenso wie andere Partymitglieder. Die müssen von Square Enix erst noch offiziell enthüllt werden.

Momentan bereitet man sich gerade auf eine große Ankündigung vor. Außerdem wird Final Fantasy Versus XIII auf der Tokyo Game Show zu sehen sein.

Scans via finalfantasy-xiii.net
Screenshots

Final Fantasy XV ist bereits für PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint am 2018 für Nintendo Switch und voraussichtlich im 2. Quartal 2018 für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.