Passend zum Release von Final Fantasy XV ist ein Spiel für Mobile-Geräte auf den Markt gekommen. In "Justice Monsters Five" konntet ihr euch - unterwegs und im Rollenspiel selbst - einige Bonus-Items erspielen. Doch offenbar wurde das Minispiel nicht so von den Fans angenommen, wie es die Macher gerne hätten.

Final Fantasy XV - Mobile-Game Justice Monsters Five wird eingestellt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/107Bild 140/2461/1
Das Minispiel zu Final Fantasy XV wird eingestellt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diese haben nun bekanntgegeben, dass das Minispiel zu Final Fantasy XV endgültig eingestellt wird. Und dies, obwohl es erst Ende August bei uns auf den Markt gekommen ist. Ein kurzes Vergnügen für Mobile-Freunde. Am 27. März 2017 soll dann Schluss sein und das Spiel vom Netz genommen werden. Ab dem 27. Februar werdet ihr schon keine Möglichkeit mehr haben, die Ingame-Währung zu erwerben.

Rückerstattung für Justice Monsters Five

Alle bisher erworbenen und nicht ausgegebenen Ingame-Währungen sollen dann auch rückerstattet werden. Wie dies genau vonstattengehen soll, haben die Entwickler aber noch nicht verraten. Aktuell ist auch nicht bekannt, ob es eine Alternative zu Justice Monsters Five für Final Fantasy XV geben wird. Aufgrund der kurzen Haltbarkeitszeit dieses Titels wetten wir aber an dieser Stelle dagegen.

Final Fantasy XV ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.