Die Entwickler bei Square Enix denken aktuell über eine PC-Umsetzung von Final Fantasy XV nach. Demnach wollen sie nach der Veröffentlichung der PS4- und Xbox One-Version alle Möglichkeiten überprüfen und sich dann entscheiden, ob eine Portierung für den Heimrechner erfolgt.

Final Fantasy XV - Kommt die PC-Version nach dem Release?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFinal Fantasy XV
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 53/541/54
Nach dem Release könnten sich die Macher von Final Fantasy XV an eine PC-Version setzen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Viele Spieler freuen sich tierisch auf Final Fantasy XV. Das gigantische Rollenspiel wird am 30. September 2016 erscheinen. Bislang allerdings nur für die Konsolen. PC-Spieler bangen bislang, ob es jemals eine Umsetzung für den Heimrechner geben wird. Laut Director Hajime Tabata könnte dies aber noch nach der Veröffentlichung erfolgen.

Aktuell keine Arbeiten an einer PC-Fassung

"Wir wissen, wie groß der Ruf nach der PC-Version ist." so Tabata. "Unglücklicherweise konnten wir Final Fantasy XV nicht simultan für Konsolen und PC entwickeln. Wir mussten uns auf die Konsolen konzentrieren. Denn unser Ziel war es dort, alles zu maximieren und zu optimieren. Sobald das geschafft ist, werden wir einen guten und langen Blick auf die PC-Version werfen."

Demnach besteht noch Hoffnung, dass Final Fantasy XV für den PC erscheint. Das gilt natürlich nur, wenn sich die Konsolenversionen erfolgreich verkaufen. Aktuell arbeitet man bei Square Enix nämlich nicht an der PC-Fassung, wie Tabata bestätigte.

Final Fantasy - Mit Chocobos und Kulleraugen zur Legende: Die Geschichte von Final Fantasy

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Final Fantasy XV

Final Fantasy XV - Gameplay und VR Trailer E3 201614 weitere Videos

Final Fantasy XV erscheint am 29. November 2016 für PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.