”Am Ende des Regenbogens” wartet bei Final Fantasy 15 kein Topf voll Gold, sondern 5 sagenumwobene Frösche. Als Noctis ist es bei dieser Nebenmission von NPC Sania eure Aufgabe, 5 Regenbogenfrösche zu finden und zu fangen. Da die Fundorte ein wenig auseinander liegen und ihr vielleicht den ein oder andere Regenbogenfrosch übersehen könntet, verraten wir euch in diesem Artikel, wo ihr alle Regenbogenfrösche finden könnt.

Final Fantasy XV - Official Accolades Trailer20 weitere Videos

Bei Final Fantasy 15 erwarten euch zahlreiche Nebenmissionen, die ihr begleitend zur Hauptstory abschließen könnt. Einige von diesen Nebenquests sind sehr spannend und lustig oder erschließen euch ein paar tolle Boni und andere sind eben eher weniger spannend. Nach Abschluss von “Am Ende des Regenbogens” erwarten euch auch wertvolle Belohnungen.

Final Fantasy 15 - Regenbogen-Quest: Alle Frösche schnell finden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 55/581/58
Bei Final Fantasy 15 könnt ihr diese bunten Regenbogenfrösche finden bzw. fangen und erhaltet dafür eine tolle Belohnung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Final Fantasy 15 - Am Ende des Regenbogens: Auf der Suche nach den Fröschen

Wie eingangs erwähnt, bekommt ihr die Nebenmission “Am Ende des Regenbogens” von Sania, der quirligen Frosch-Liebhaberin mit dem roten Hut und der großen Hipster-Brille. Doch dies ist die letzte Quest, die ihr von ihr bekommt. Zuvor müsst ihr nämlich noch 6 andere Nebenmissionen von Sania abschließen, bevor ihr die mit den Regenbogenfröschen von ihr bekommt. Dazu zählt übrigens auch jene, bei der ihr die Greifenfeder finden müsst.

Habt ihr die sechs anderen Quests gemacht, müsst ihr euch zur Meldacio-Jägerzentrale begeben, die sich im Nord-Westen von Lestallum befindet. Dort ist nämlich ein ?-Symbol und ihr trefft hier auch wieder auf die Wissenschaftlerin Sania, die euch dann ihre letzte Aufgabe für euch gibt: Fangt 5 Regenbogenfrösche in Eos.

Packshot zu Final Fantasy XVFinal Fantasy XVErschienen für PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Doch “Am Ende des Regenbogens” gestaltet sich wesentlich schwieriger, als die vorherigen Nebenmissionen. Die Regenbogenfrösche sind klein und sie könnten überall sein und ihr habt nach Annahme der Quest keine Markierungen auf eurer Karte. Es ist quasi eine Suche nach der Nadel im Heuhaufe, wenn ihr uns nicht hättet, denn die Fundorte der Frösche bekommt ihr nämlich jetzt von uns.

Begebt euch zu dem jeweiligen Punkt auf der Karte und hört genau hin. Seid ihr in der Nähe eines Frosches, dann solltet ihr das Quaken von ihm hören. Geht langsam in Richtung des Frosches, um ihn nicht zu verscheuchen und schnappt ihn euch.

Final Fantasy 15 - Regenbogen-Quest: Alle Frösche schnell finden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 55/581/58
Auf dieser Karte seht ihr die Fundorte der Regenbogenfrösche in FF 15.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Regenbogenfrösche #1 bis #5 finden


Regenbogenfrosch

Fundort

Beschreibung

#1

Nordöstlich von Duscae

Ihr findet den Frosch mit dem Regenbogen auf der glitschigen Haut bei dem kleineren der beiden Seen hier. Er hockt am Rand des Sees nahe der Büsche.

#2

Südwestlich von Duscae

Der Frosch wartet vor einem Stein am kleinen See nahe des hölzernen Zauns.

#3

Südliche Cleigne-Region

Sucht nach dem Regenbogenfrosch, der sich am Rande des Flusses befindet, welcher direkt neben der Vaullerey-Basis verläuft (Stürmung in Kapitel 6). Er lauert vor einen großen Stein.

#4

Südliche Cleigne-Region

Auch der 4. Frosch ist an diesem Fluss zu finden. Ihr müsst aber etwas weiter gehen, nämlich Richtung Norden, wo ihr zur Flussgabelung gelangt.

#5

Vesperspiegel-Westufer

Geht weiter gen Nordwesten, wo ihr Nahe eines Baumes auf den Regenbogenfrosch stoßt.

Final Fantasy 15 - Regenbogen-Quest: Alle Frösche schnell finden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 55/581/58
Sania freut sich riesig, wenn ihr ihr die 5 Frösche mit dem wunderbaren Regenbogen-Muster bringt. Dafür wird sie euch königlich belohnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alle Regebogenfrösche gefunden? Diese Belohnung erwartet euch!

Geht nun zurück zu Sania, wenn ihr alle 5 Regenbogenfrösche finden konntet. Sie wird höchst erstaunt sein, dass ihr ihr diese Frösche bringt. Schließt nun also die Quest “Am Rande des Regenbogens” bei Sania ab, um die Belohnung dafür zu kassieren:

  • 15.000 Erfahrungspunkte
  • das Accessoire“Schleife” → Es gehört zu den mächtigsten Accessoires bei FF XV und kann beinahe alle Negativzustände vernichten

Ihr könnt die Schleife übrigens auch noch an anderen Orten her bekommen:

  • Dafür müsst ihr bei Alessio in Altissia 40 Gedenkmünzen bezahlen und ihr erhaltet das Schmuckstück.
  • Absolviert den schwierigen Jagdauftrag “Toter General und König” (Lestallum), um die Schleife als Belohnung zu erhalten.

In dem nachfolgenden Youtube-Video von Shadowstar könnt ihr noch einmal alle Fundorte der Regenbogenfrösche in bewegten Bildern sehen, um die genauen Orte richtig nachzuvollziehen:

21 weitere Videos