Final Fantasy XV hat noch lange nicht ausgespielt. Wie die Entwickler nun verraten haben, wird das kommende Jahr ebenso groß wie bisher. Denn in den kommenden Monaten sollen gleich vier neue DLCs für Besitzer von Final Fantasy XV veröffentlicht werden. Und alles beginnt mit einer heißersehnten Episode.

Episode Ardyn wird den neuen DLC-Reigen für FFXV eröffnen.

Im Interview mit 4Gamer (via Gematsu) verriet Game Director Hajime Tabata, dass es bisher nur drei geplante Episoden gab. Nun haben die Entwickler aber noch eine vierte, ebenfalls uns unbekannte Episode hinzugefügt. Zunächst soll Episode Ardyn für Final Fantasy XV erscheinen. Diese befasst sich dann mit den Machenschaften des Antagonisten und verleiht vielleicht mehr Einsicht in seine Motivation. Dieser DLC für Final Fantasy XV soll wohl noch in den nächsten Monaten erscheinen. Bei den restlichen Zusatzinhalten könnte es aber längere Wartezeiten geben.

Regelmäßige DLCs für FFXV

Die Entwickler wollen regelmäßig neue Inhalte für Final Fantasy XV veröffentlichen. Damit diese aber dem Anspruch genügen, muss ausreichend Zeit dazwischen vergehen. Bedeutet, dass eine oder zwei Episoden vielleicht erst 2019 erscheinen werden. Aber Fans von Final Fantasy XV werden sicherlich gewillt sein, diese Wartezeit zu überbrücken. Alle neuen Episoden sollen ebenfalls noch Teil des Season Pass sein. Eine perfekte Gelegenheit für alle PC-Spieler. Denn die Windows-Edition von Final Fantasy XV, die am 26. Februar 2018 erscheint, beinhaltet diesen standardmäßig.

Final Fantasy XV ist bereits für PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint am 2018 für Nintendo Switch und voraussichtlich im 2. Quartal 2018 für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.