In wenigen Wochen erscheint Final Fantasy XV für den PC. Der Rollenspielgigant wird auf dem heimischen Rechenknecht auch Mod-Support bieten. Wie sich dieser gestalten kann, haben die Entwickler nun der Seite PC Gamer gezeigt. Und dies ganz klassisch im Stile von Final Fantasy.

Die Kaktor-Mod zeigt, was FFXV auf dem PC so kann.

Denn die Mod, die ihr unter dem Link finden könnt, verpasst allen Bewohnern der Spielwelt von Final Fantasy XV ein Kaktor-Kostüm. Das sieht - wie wir finden - äußerst putzig aus und dürfte dem Spiel einen ganz anderen Flair verleihen. Zudem zeigt es, was mit Mods möglich ist. Sicherlich werden die erfahrenen Modder noch viel mehr aus Final Fantasy XV herausholen. Wenn auch nicht unbedingt immer die beste Seite. Schließlich sind die Entwickler schon auf diverse Nackt-Mods für ihr Spiel eingestellt. Tatsächlich wollen sie diese nicht blockieren, damit jeder sein Spiel so erleben kann, wie man es möchte.

Alle Inhalte in der PC-Version

Neben Mod-Support bekommt die PC-Version von Final Fantasy XV aber auch alle Inhalte, die bislang für das Spiel erschienen sind. Dazu gehört eine Überarbeitung des umstrittenen Kapitels 13 sowie ein neuer Regalia und alle DLC-Episoden rund um die Begleiter Ignis, Prompto und Gladio. Final Fantasy XV erscheint am 6. März 2018 für PC.

Final Fantasy XV ist bereits für PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint am 2018 für Nintendo Switch und voraussichtlich im 2. Quartal 2018 für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.