Die Entwickler bei Square Enix haben ein neues Bild auf Twitter veröffentlicht, das möglicherweise schon mehr über das HUD in Final Fantasy XV verrät. Darauf seht ihr einige Änderungen im Vergleich zur Demo des Rollenspiels.

Final Fantasy XV - Enthüllt ein Twitter-Bild das neue HUD?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 186/1951/195
Haben die Entwickler das neue HUD gezeigt?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bis zu einer Veröffentlichung von Final Fantasy XV müssen wir wohl noch einige Zeit warten. Umso spannender ist es, wenn neue Informationsfetzen an die Oberfläche kommen und weitere Spekulationen unter den Fans auslösen. Dazu könnte nun auch das Bild auf dem offiziellen Twitter-Kanal von Final Fantasy XV zählen. Darauf seht ihr das Entwicklerteam, wie es eine frühe Version des Spiels spielt. Neu ist zunächst die Spielumgebung. Offenbar wird es eine Küstenpromenade geben, die jetzt schon einen guten ersten Eindruck macht.

Minimap und Energieleisten

Viel wichtiger ist aber die Änderung am HUD, die man jetzt schon sehen kann. Demnach wird in der oberen rechten Ecke eine Minimap platziert sein, die euch den Weg weist. Bislang ist diese aber wohl noch in Entwicklung, da sie nur eine weiße Fläche anzeigt. Darüber hinaus sieht man eine etwas abgeänderte Energieleiste der Helden.

Neben der normalen Energie seht ihr das Mana der Figuren und rechts daneben einige leere Kästchen, die möglicherweise für eine Art von Spezialattacken gedacht sind. Diese werdet ihr vielleicht im Kampf aufladen können. Wie sich das noch bis zum Release verändert, bleibt abzuwarten. Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Bilderstrecke starten
(157 Bilder)

Final Fantasy XV ist bereits für PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint am 2018 für Nintendo Switch und voraussichtlich im 2. Quartal 2018 für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.