Final Fantasy XV bekommt ein neues Feature von den Machern bei Square Enix spendiert. War es bislang nur möglich in dem Rollenspiel die Geschicke von Noctis zu übernehmen, soll sich dies mit einem kommenden Update ändern. Dann dürft ihr zwischen allen vier Recken von Final Fantasy XV wechseln.

Final Fantasy XV - Charakterwechsel bald möglich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 191/1951/195
Schon bald dürft ihr mit allen Helden Final Fantasy XV spielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit dem Wechsel-Feature könnt ihr dann auch Gladio, Prompto und Ignis steuern. Das dürfte in den Kämpfen für noch mehr Tiefe sorgen. Das Ganze wird - selbstverständlich - eingeschränkt, wenn ihr mit nur einem Teammitglied unterwegs seid. Sei es bei einem Bosskampf im Hauptspiel oder in den einzelnen DLC-Episoden. Diese sind auch ein gutes Stichwort für das neue Feature von Final Fantasy XV. Denn dieses soll etwa zeitgleich mit Episode Ignis erscheinen. Der letzte DLC für 2017 wird am 13. Dezember 2017 für Final Fantasy XV veröffentlicht.

Final Fantasy

- Welcher Teil ist WIRKLICH der beste? Stimmt ab!
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (15 Bilder)

Kein Ende in Sicht

Doch damit nicht genug: Im nächsten Jahr soll die DLC-Flut für Final Fantasy XV weitergehen. Dies versprach Game Director Hajime Tabata. Demnach sollen drei weitere DLC-Episoden erscheinen. Darunter auch eine, die den Fokus auf Ardyn Izunia legt. Dies haben sich die Fans in einer Umfrage von Square Enix gewünscht.

Final Fantasy XV ist bereits für PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint am 2018 für Nintendo Switch und voraussichtlich im 2. Quartal 2018 für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.