Auf der Tokyo Game Show durfte natürlich ein großes Rollenspiel nicht fehlen. Final Fantasy XV hat sich auf der japanischen Messe ebenfalls präsentiert und gleich eine neue Demo mitgebracht, die dort von den Besuchern angespielt werden konnte. Was ihr verpasst habt, zeigen wir euch am Ende der News.

Final Fantasy XV - 30 Minuten aus der Tokyo Game Show-Demo

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 41/531/53
Seht euch hier den aktuellen Stand von Final Fantasy XV an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die gezeigten Szenen zu Final Fantasy XV stammen aus dem ersten Kapitel und sollten euch also nicht allzu sehr mit Spoilern das Spiel verderben. In diesem Abschnitt sehen wir Noctis und seine Crew durch die Landschaft fahren, bis ihr Gefährt den Geist aufgibt. Da hilft nur der Besuch in der Werkstatt. Natürlich bleibt das Ganze nicht ohne neue Quests für die Gruppe.

Gamescom-Inhalt, aber der neueste Build

Aufmerksame Augen werden sehen, dass es sich dabei um die Demo handelt, die bereits auf der Gamescom zu sehen war. Jedoch bestätigten die Kollegen von Dualshockers, dass es sich dabei um den aktuellen Build von Final Fantasy XV handelt. Das bedeutet, dass hier schon deutlich mehr Anpassungen gemacht wurden, um das Spiel in Richtung Release zu bringen. Final Fantasy XV erscheint nach einer Verschiebung nun am 29. November 2016 für Xbox One und PS4.

15 weitere Videos

Final Fantasy - Mit Chocobos und Kulleraugen zur Legende: Die Geschichte von Final Fantasy

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Final Fantasy XV erscheint am 29. November 2016 für PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.