Im Online-Rollenspiel Final Fantasy XIV: A Realm Reborn können Game Master Spieler, welche gegen die Regeln verstoßen in einen virtuellen Kerker stecken. Die Game Master überwachen die Einhaltung der Nutzungsbedingungen und ahnden Verstöße gegen die guten Sitten.

In Final Fantasy XIV steht den Spielwächtern allerdings eine besondere Methode zur Verfügung: Spieler, die cheaten, andere beleidigen oder sich auf sonstige Art und Weise nicht an die Vorschriften halten, landen in einem virtuellen Knast. Die Game Master nehmen die Charaktere aus der Umgebung des Spiels und setzen sie im Gefängnis ab. Hinter Gittern treffen die Gefangenen dann auf einen der Spielwächter im Charakter eines Vollstreckers.

Die Game Master in Final Fantasy XIV kennen keine Gnade mit Wiederholungstätern

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn - Ungezogene Spieler landen im virtuellen Kerker

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/20Bild 254/2731/273
Game Master können in Final Fantasy XIV Spieler in den Kerker stecken.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dieser belehrt die Betroffenen über ihr Fehlverhalten und gibt ihnen Gelegenheit sich dazu zu äußern. Die Game Master sprechen Verwarnungen aus, können uneinsichtige Spieler aber auch sperren. Die Website Kotaku veröffentlichte ein Youtube-Video eines Final-Fantasy-XIV-Spielers, der seinen Aufenthalt im Kerker aufzeichnete.

Seinen Gefängnisaufenthalt verdankte er seinem Charakternamen „Inyo Ass“. Deswegen wurde er vom Vollstrecker auf die Unzulässigkeit seines Namens hingewiesen. Der Spieler versprach seinen Namen zu ändern und kam mit einer Verwarnung davon. Weitere Infos zum Final-Fantasy-XIV-Gefängnis findet ihr auf dem Youtube-Kanal des Spielers.

Final Fantasy - Mit Chocobos und Kulleraugen zur Legende: Die Geschichte von Final Fantasy

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Final Fantasy XIV: A Realm Reborn

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn - The Gears of Change - Trailer zu Patch 3.228 weitere Videos

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn ist für PC, PS3 und seit dem 14. April 2014 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.