Final Fantasy XIII-2 - Screenshots zeigen riesige Chocobos
Bild 1/24
scr1001.jpg:
Kommentare (3)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.
ICHnichtDU
#3
Geht mir ähnlich. FFXIII war eigentlich ganz nett. Aber das Kampfsystem arg stupide. Man hämmert die meiste Zeit wie bescheuert auf eine Taste. Außer es kommt dann Mal ein Boss daher, dann muss man auch Mal Paradigmen wechseln und über ernsthafte Taktiken nachdenken. Beim Kampfsystem ist wirklich noch Luft nach oben. Dieses dauernde Drücken einer Taste belastet meinen Daumen. Wie auch immer, ich hab gut 100 Stunden mit XIII verbracht und freu mich wie ein Schnitzel auf XIII-2.
Antworten | Zitieren
0
Chaz0r
#2
Wollt auch grad sagen, die sind doch kein Stück größer als die normalen in irgend nem FF Spiel?
Selbst im Spin Off Crystal Bearers sind die so groß.

Ansonsten bin ich echt gespannt. Die Story und Inszenierung hat mir sehr, sehr gut gefallen. In dem Bereich kommts definitiv auf Platz 2 in meinem FF-Ranking.

Gameplaytechnisch...Hm...Das Kampfsystem fand ich gut, aber das ist noch n bissl ausbaufähig. Aber sonst, fand ichs gut. Ansonsten wars ja, bis auf n paar Abschnitte nur absolute Linearität. Bei schicken Levels un der tollen Inszenieng, hat mir das auch trotzdem wohl Spaß gemacht, aber ich hoffe 13-2 orientiert sich mehr an den offenen Levels aus FF13, denn da hat man gesehen, wieviel mehr FF13 hätte noch sein können.

Somit ist auf jeden Potential da aus nem insgesammt soliden FF13 einen grandiosen Nachfolger zu machen. Hoffentlich vergeigen sies nicht!
Antworten | Zitieren
2
monnor
#1
Ich versteh nicht, das sind doch durchweg alles normale reithühner.
Antworten | Zitieren
1