Die PC-Version von Final Fantasy XIII-2 wird am 11. Dezember 2014 via Steam erscheinen, wie Square Enix bekannt gibt. Erschienen ist das Rollenspiel 2011 für Xbox 360 und PlayStation 3.

Final Fantasy XIII-2 - PC-Version erscheint im Dezember, bietet 60 fps und mehrere Auflösungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/36Bild 276/3111/311
Final Fantasy XIII-2 ist demnächst auch für den PC erhältlich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Final Fantasy XIII hingegen kam am 8. Oktober für den PC heraus und ist technisch gesehen eher ein Fiasko. Nicht nur diverse Fehler enttäuschen die Kunden, sondern auch die fehlenden Grafikoptionen und die Maximal-Auflösung von 720p. Zwar kann man die Auflösung auch auf 1080p bringen, das aber eher umständlich durch ein Mod-Tool.

Für Final Fantasy XIII-2 verspricht Square Enix Besserung und will den Titel mit wählbaren Auflösungen veröffentlichen, während er mit 60 fps laufe.

Zusätzlich soll auch Final Fantasy XIII die Möglichkeit erhalten, eigene Auflösungen bestimmen zu können. In einem neuen Statement macht man deutlich, dass das Team hinter dem Spiel hart an der Verbesserung gearbeitet habe und man im Dezember ein neues Update veröffentliche. Und mit diesem kann man unter anderem zwischen Auflösungen wie 720p und 1080p wählen. Auch sollen Grafikoptionen hinzugefügt werden.

Wann das ebenfalls für den PC angekündigte Lightning Returns: Final Fantasy XIII erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Es wird aber voraussichtlich im Frühjahr 2015 der Fall sein.

Final Fantasy XIII-2 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 11. Dezember 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.