Die DLC-Veröffentlichungen zu Final Fantasy XIII-2 haben bereits ein Ende gefunden, aber Square Enix hat scheinbar noch etwas mit Lightning & Co. geplant. Erwartet uns Final Fantasy XIII-3? Oder etwas ganz anderes wie eine weitere Novelle?

Final Fantasy XIII-2 - Kapitel FFXIII offenbar noch nicht abgeschlossen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/36Bild 276/3111/311
Der Lightning DLC ließ Fragen offen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Hinweis kommt von Director Motomu Toriyama, der sich auf der kürzlich abgehaltenen Taipei Game Developers Conference gegenüber Famitsu.com dazu äußerte. Er wurde gefragt, ob man etwas bezüglich Final Fantasy XIII auf dem kommenden Event zum 25. Jubiläum von Final Fantasy - einer Kunstgalerie - erwarten könne.

Seine kryptische Antwort: „Der Lightning Download-Inhalt endete mit einem Gefühl von Hoffnung und Mystery. Der Tag, an dem die Bedeutung klar wird, ist nicht allzu weit entfernt.“ Die Ausstellung beginnt am 31. August und dauert bis zum 2. September, etwas Geduld ist also noch gefragt.

Bezüglich dem Thema DLCs hat sich Toriyama die Meinungen von Spielern rund um die Welt angehört. Manche Fans würden gerne alle Inhalte auf der Disc haben, was allerdings problematisch sei, da es die Entwicklungszeit weiter hinauszögere. Wir würden uns gerade in einer Übergangsphase befinden und er werde sich auch weiterhin mit den Wünschen der Fans befassen.

Famitsu hakte auch bezüglich der HD-Version von Final Fantasy X nach, von der wir seit der Ankündigung kaum mehr etwas gehört haben. Es gäbe viel, das beachtet werden müsse, weshalb wir noch etwas länger warten sollen.

Final Fantasy XIII-2 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 11. Dezember 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.