Nachdem wir bereits vermutet hatten, dass Final Fantasy XIII-2 einige Download-Inhalte bekommt, folgt nun die offizielle Bestätigung von Square Enix. Außerdem wurden Details zur Titelmelodie bekannt.

Final Fantasy XIII-2 - DLC und Release-Termin bestätigt, Titelsong und PS3-Bundle angekündigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFinal Fantasy XIII-2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 311/3121/312
Die Limited Edition PS3 ist bislang nur für Japan angekündigt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um was es sich beim DLC genau handelt, wurde nicht bekanntgegeben. Fest steht nur, dass es sowohl Boni zur Vorbestellung als auch weitere Inhalte nach dem Release geben wird. Fans können sich außerdem auf ein weiteres Extra freuen.

So wird man auf der japanischen Webseite eine Novelle namens „The Lost Report“ in sechs Kapiteln veröffentlichen, beginnend im September. Darin wird die Geschichte von Final Fantasy XIII aus der Perspektive von Rygdea und Yaag Rosch erzählt. Ob eine offizielle Übersetzung für andere Regionen geplant ist, steht noch aus.

Wie schon bei FFXIII kommt außerhalb Japans eine andere Titelmelodie zum Einsatz. In Japan wird Mai Fukui dem Song ihre Stimme leihen, in anderen Regionen ist es die (englischsprachige) Sängerin Charice. Als Grundlage dient dabei die gleiche Hintergrundmusik aber jeweils andere Texte. Square Enix zeigt auf der TGS zwei unterschiedliche Trailer, in denen jeweils eine der Versionen zu hören ist.

In Japan wird man zum Release am 15. Dezember zudem ein Bundle mit dem Spiel und einer PS3 im FFXIII-2-Design veröffentlichen (siehe Bild).

In Nordamerika erscheint das Spiel am 31. Januar, Europa bekommt es am 2. Februar.Einen kurzen Eindruck vom Titelsong erhaltet ihr in diesem TV-Ausschnitt:

8 weitere Videos

Final Fantasy XIII-2 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 11. Dezember 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.