Am 9. März ist es endlich soweit. Final Fantasy XIII wird offiziell in den Händlerregalen auf zahlreiche RPG-Fans warten. Einige Monate nach dem Japan-Release, dürfen dann auch wir das neue Werk von Square Enix ausgiebig begutachten. Viel wurde schon über den Titel diskutiert: Ist Final Fantasy XIII zu linear, warum gibt es keine Dörfer mehr oder werden Erweiterungen in Form von Download Contents erscheinen?

Am 9. März ist Final Fantasy-Day

Eine Sache fehlte aber noch, und zwar der direkte Vergleich zwischen der PS3-Version und dem Xbox 360-Ableger. Wie immer wird das unten gezeigte Video, das beide Versionen gegenüberstellt, für heiße Diskussionen sorgen. So hat sich ein Fan die Mühe gemacht, die japanische PS3-Version mit der amerikanischen Xbox 360-Version zu vergleichen. Wie ja alle wissen, erscheint Final Fantasy XIII in Japan nicht für die Microsoft Konsole.

Schaut ihr euch das Video genau an, dass übrigens nur einige Szenen ganz zu Anfang des Spiels zeigt – also keine Sorge wegen Spoilergefahr -, fällt dem geneigten Spieler schnell auf, dass die Unterschiede eher minimal ausfallen. Also nichts vorüber man sich als Besitzer der jeweiligen Konsole aufregen muss.

So oder so wird Final Fantasy XIII ein verdammt gutes Spiel werden. Egal, ob ihr euch nun die Xbox 360- oder PS3-Version entscheidet. Trotzdem ist es schade, dass die Dörfer aus dem neuesten Teil entfernt wurden und man nur an den Speicherblöcken einkaufen kann.

18 weitere Videos

Final Fantasy XIII ist für Xbox 360, seit dem 09. März 2010 für PS3 und seit dem 09. Oktober 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.