Schon lange gibt es die Gerüchte um mögliche Download-Contents für das Rollenspiel-Epos Final Fantasy XIII. Aufgekommen sind diese, da das Spiel im Westen mit einer Verspätung von knapp drei Monaten erscheinen wird. Auch der Produzent Yoshinori Kitase deutete schon im November letzten Jahres an, dass es eventuell möglich wäre, die europäische Version per DLC zu erweiteren

Final Fantasy XIII - Nun vielleicht doch mit DLC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 176/1941/194
Mit oder ohne DLC - es bleibt spannend.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unsere Kollegen des niederländischen PlayStation Magazins führte vor Kurzem mit Kitase ein Interview und auf die Frage, ob die europäische Version identisch mit der japanischen ist oder ob westliche Spieler für die längere Wartezeit mit zusätzlichen Inhalten entschädigt werden, kamen interessante Tatsachen ans Licht.

So antwortete der Producer mit folgender Aussage: "Zuerst war ja geplant, das Spiel weltweit gleichzeitig zu veröffentlichen - sodass auch die Idee da war, weltweit identische Fassungen in den Handel zu bringen. Als wir bemerkten, dass dies so nicht machbar war, entschieden wir, das Spiel so schnell wie möglich nach der Veröffentlichung in Japan auch im Westen anzubieten. Zunächst hatten wir Zweifel daran, Extrainhalte in die westliche Version von Final Fantasy XIII einzubauen, aber dann war klar, dass sich diese Version gleich um mehrere Monate verschieben wird. Wir haben Downloadcontent vorbereitet, dieser wird aber zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht."

Dazu würde auch die Aussage von Art Director Isamu Kamikokuryou passen, der sagte, dass aus dem Endprodukt so viel Inhalt rausgeschnitten wurde, dass man daraus locker ein zweites Spiel machen könnte. Es bleibt also spannend, ob wir mit zusätzlichen Inhalten für Final Fantasy XIII rechnen können.

Final Fantasy XIII ist für Xbox 360, seit dem 09. März 2010 für PS3 und seit dem 09. Oktober 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.