Der vor euch liegende Speicherpunkt / Shop lässt euch nun auch auf den B &W Leben & Überleben – Shop zugreifen, der Rüstungsgegenstände führt. Spart euch das Geld und speichert nur bei Bedarf. In der Item-Kugel dahinter liegen 100 Gil, sowie die nächste Zwischensequenz, in der VANILLE und HOPE von SNOW vor einer Horde Ghuls gerettet werden. Den Kampf müsst ihr selbst übernehmen, könnt ihn aber mit Hilfe von Handgranaten schnell beenden.

Final Fantasy XIII - Bis zum Finale mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/126Bild 86/2111/211
Ghuls gibt es auf dem Weg unzählige, aber sie sind keine echte Bedrohung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

LIGHTNING und SAZH unterhalten sich über das Schicksal der L'Cie und treffen anschließend ebenfalls auf angriffsschwache Ghuls. Lauft ihr gleich nach links, so findet ihr eine Item-Kugel mit einem ACCESSOIRE: Kraftreif St. 1, Phys. Angriffskraft + 20, Phys. Schaden – 5, der SAZH sehr gut steht, da er seine Angriffskraft auf den Wert 40 anhebt. Damit schließt er zu LIGHTNING auf. Geht dann den Gang in der Mitte hoch und vernichtet alle Ghuls. Im Loot liegen oft Trauertränen oder Kristalltränen, die ihr später gebrauchen könnt.

Eine Wache namens Schreck versperrt den Weg, sollte euch aber dank der ausgeglichenen Kampfkraft nicht einmal eine Minute widerstehen können. Wie bisher sind mehrere hintereinander ausgeführte Schwertstreiche am effektivsten. Anschließend dürft ihr speichern und einkaufen.

Final Fantasy XIII - Final Fantastisch? Die Antwort im Video-Review17 weitere Videos

Es folgen Ghuls noch und nöcher. Macht sie alle platt! Schwer sind sie nicht, lassen aber weiterhin nützliche Gegenstände fallen. Für eine garantierte 5-Sterne-Wertung braucht ihr sie nur von hinten anzugreifen. Der Präventivschlag verschafft euch einen weiteren Zeitvorteil. Bei den zwei folgenden Schrecks werdet ihr euch wahrscheinlich ein Mal heilen müssen, ansonsten könnt ihr durchmarschieren.

Final Fantasy XIII - Bis zum Finale mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden125 Bilder
Im Fal'Cie könnt ihr Serah finden, aber nicht retten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Cutscene:

Die Helden-Party vereint sich und findet SERAH, die Verlobte SNOWs. Doch sie wird ein Kristallwesen. Währenddessen greift das Cocoon-Militär den Pulse-Fal'Cie an.

Umgebung:

Einfach die Treppe rauf. Zu dritt knackt ihr die vielen Schrecks und Albe im Nullkommanichts. Oben angekommen wartet links eine Item-Kugel mit fünf Heiltränken, rechts dürft ihr speichern und shoppen, mittig erreicht ihr das Herz des Fal'Cie und eine weitere Cutscene: Der Fal'Cie öffnet sich.

Bosskampf: Fal'Cie Anima, Rechtes Segment, Linkes Segment

HP: 3300

Schwäche: Keine

Endlich begegnet ihr dem ersten richtigen Boss. Er besteht aus einem zentralen Körper und zwei armgleichen Segmenten, die einen ziemlich starken Magie-Angriff starten können. Kümmert euch zuerst um die Arme, bis sie beide verschwunden sind, dann greift den Körper mit einfachen Schwertstreichen an. Die Segmente kommen schon bald zurück, und das Spiel geht von vorne los, doch zumindest habt ihr zwischendrin Ruhe und müsst euch nicht permanent wegen der Arm-Angriffe heilen.

Final Fantasy XIII - Bis zum Finale mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/126Bild 86/2111/211
Die Regierung Cocoons lässt den Pulse Fal'Cie stürmen. Zeit, sich endlich aus dem Staub zu machen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei diesem Kampf werdet ihr trotzdem ein oder zwei Heiltränke verbraten. Hebt euch das Heilen nicht bis zum letzten Moment auf, sonst kann es schnell zu spät sein. Die Zeitvorgabe für eine gute Wertung liegt bei 3:19 min. und lässt sich locker unterbieten.

Die anschließende Zwischensequenz solltet ihr in Ruhe genießen. Unsere Helden werden mit dem Fluch der L'Cie belegt und die gesamte Umgebung kristallisiert. Eine Rückblende mit weiteren schönen Szenen folgt und beschreibt das Verhältnis zwischen SNOW und SERAH.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: