Kapitel 2: Der Pulse Fal'cie

Panteron, Taxobot, Orion-Drohne, Ghul, Schreck, Alb
Von diesen Truppen ist nur die Orion-Drohne wirklich gefährlich. Die Schrecks können im Bündel ebenfalls etwas lästig werden, alleine haben sie allerdings keine Chance.

Final Fantasy XIII - Bis zum Finale mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/126Bild 86/2111/211
Sie hat das zeug zur Domina: Vanilles Peitsche heizt den Panterons ganz schön ein
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Umgebung:

Nach einem kurzen Kampf mit einem einzelnen Panteron könnt ihr euch mit VANILLE in einer mehrteiligen Halle voller Panterons und Taxobots umsehen. VANILLE kann gleich drei Phasen einer Runde nutzen und ihre Fesselrute bringt die Katzen sehr schnell in den Schockzustand. Die Scharmützel sollten also kein Problem darstellen. Lasst euch nur nicht zu viel Zeit, und vergesst nicht, VANILLE oder HOPE einen Eisenreif anzulegen.

In der unteren Halle links in der Abzweigung findet ihr eine Item-Kugel mit 30 Gil. Wenn ihr die Treppe hoch geht, findet ihr linker Hand noch eine mit vier Heiltränken. Im zweiten Segment der unteren Halle ist zudem ein ACCESSOIRE: Eisenreif Stufe 1, +50 HP versteckt, das ihr auch gleich anlegen solltet. Daneben findet ihr SNOWs Gleiter und einen Sprungkreis. Nach einem weiteren Stoß Panterons folgt eine Cutscene, sowie ein Schwenk zu SNOW.

Final Fantasy XIII - Final Fantastisch? Die Antwort im Video-Review17 weitere Videos

Lauft mit SNOW zurück in den zentralen Gang. Dort könnt ihr eine Item-Kugel plündern, die zwei Heiltränke ausspuckt. Kehrt wieder um und geht am Speicherpunkt / Shop vorbei. Kauft Heiltränke, wenn nötig. Auch wenn ihr alleine unterwegs seid, wirken die Handgranaten noch immer hervorragend gegen Panteron-Gruppen. Aktiviert den Schalter im mittleren Gang.

Eine Zwischensequenz mit LIGHTNING und SAZH folgt, in der LIGHTNING den Weg zum Fal'Cie öffnet. Anschließend bekommt ihr die Subsidien nähergebracht, mit denen ihr vor Schlachten Einfluss auf eure Werte nehmen könnt. Mit dem Subsidium „Blender“ könnt ihr sogar gefahrlos an einer aufmerksamen Monsterparty vorbeilaufen.

Final Fantasy XIII - Bis zum Finale mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden125 Bilder
Schaut euch in dieser Halle gut um, hier sind einige Item-Kugeln mit wertvollem Inhalt versteckt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Lauft am Speicherpunkt vorbei die Treppe hinauf. Mehrere Panteron-Partys werden euch nacheinander überfallen. Ruhe bewahren, normale, gedoppelte Angriffe nutzen, dann kommt ihr schnell durch, denn SAZH bringt die Tiger schnell in den Schockzustand. Solltet ihr beim Einfummeln noch etwas langsam reagieren, dann lasst ihn nur nicht sterben.

Links auf dem ersten Plateau beschützen Taxobots eine Schatzkisten-Kugel (Phoenixfeder). Vergesst beim Kampf gegen die starke Orion Drohen das Heilen nicht – Ein sitzender Schlag raubt euch noch immer rund 35 HP.

Die Item-Kugel auf dem zweiten Plateau birgt eine WAFFE: Gladius St 1, Angriff 25, Magie 13. So lange noch keine Magie im Spiel ist, könnt ihr LIGHTNING damit ausrüsten, um einen erhöhten Angriffswert zu nutzen. Es folgt eine weitere Gegnerparty, sowie ein Schwenk zu SNOW.

Direkt hinter Snow, im mittleren der drei Gänge, schwebt eine Item-Kugel, die zwei Heiltränke ausspuckt. Kehrt um und stellt euch der Panteron / Taxobot -Gruppe mit Handgranaten. Aktiviert danach die Schalter-Säule und lauft zum Aufzug, der mit euch herunterfährt.

Zurück zu VANILLE und HOPE, die sich noch immer in der geteilten Halle (Gebetshalle) befinden. Die Treppe hoch und gleich rechts rein in den mittleren Gang. Dort wartet eine Pulle Vitalisator in einer Schatzkisten-Kugel. Kehrt um und folgt dem mittleren Gang. Der Macht einen Knick, bei dem das Spiel zur nächsten Szene umblendet.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: