Kapitel 11 Teil 7: Oerba

Gegnerpartys: Nosferatu, Taxim, Varacolaci, Larva, Vetala, Chonchon

Nosferatus kennt ihr schon. Kurzes debuffen (Gemach, Fluch) und Blitzschlag rasieren sie schnell ab. Taxim ist eine niedere Variante der Nosferatus, die bei jeder Art von Elementarmagie anfällig reagiert. Daher bekommt ihr sie ungewohnt leicht in den Schock. Varacolaci haben nichts drauf, nach zwei Blitzattacke-Runden zerbröseln sie bereits. Auch Larvas sollten in eurem Zustand kein Problem sein, da sie gegen jede Magie anfällig reagieren.

Final Fantasy XIII - Bis zum Finale mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/126Bild 86/2111/211
Eine Nuss, die es immer auf's Neue zu knacken gilt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die größten Plagegeister bleiben somit Nosferatus und Vetalas, die beide zwar nicht schwer sind, aber erst in einem langen Prozedere geknackt werden müssen. Wie zuvor solltet ihr Vetalas erst über die Drakonische Liga (Heiler, Augmentor, Manipulator) debuffen und dann mit Blitzschlag oder Delta-Offensive klöppeln, bis das Monster im Schock seinen Schutzschild verliert. Da es während der chutzschildphase besonders wenig auf physische Attacken reagiert, könnt ihr auch ein Paradigma mit zwei Verheerern ausprobieren.

Sobald ihr über den Hügel gekommen seid, erreicht ihr VANILLEs Heimatdorf. In der ersten Nebenstraße findet ihr eine KOMPONENTE: Perowskit. Im Straßenknick ist eine Cie'th Statue, deren Nebenmission ihr annehmen könnt. Allerdings solltet ihr vorher das Paradigma „Blitzwall“ (Verheerer, Verheerer, Verteidiger) erstellen, da es bei manchen Gegnern nützlicher sein wird als Blitzschlag.

Final Fantasy XIII - Final Fantastisch? Die Antwort im Video-Review17 weitere Videos

Mission 28: Rache für Oerba, Klasse C

Ein Bündel Gerobatrachus soll erledigt werden. Das macht ihr unterwegs. Seid vorsichtig, wenn ihr auf sie trefft. Es sind nicht mehr die stärksten Gegner, aber viele. Delta Offensive heißt die Devise. Belohnung: ACCESSOIRE: Gigantenfäustlinge St. 1, Decourage +30%.

Final Fantasy XIII - Bis zum Finale mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden125 Bilder
Niemand lebt mehr in Oerba
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entlang der Straße findet ihr eine WAFFE: Himmelsachse St. 1, Angriff +5, Magie +11, Schock-Resistenz, und ein ITEM: Analysator. Seid ihr allerdings auf Kristallpunkte aus, dann schaut in das Haus zur Rechten, in der ein einzelner Gegner angezeigt wird. Hier wartet ein Vetala, den kennt ihr schon aus dem Turm.

Im zweiten Haus, zweites Stockwerk trefft ihr auf VANILLEs altes Robo-Haustier Bhakti, den ihr mit auffindbaren Ersatzteilen reparieren könnt. Alle Teile liegen in Oerba verstreut. Hier findet ihr die Teile: Akku - Im Gebäude neben dem Haus, in dem ihr Bhakti findet (beim Vetala von eben) im Schrank. Asphärische Linse – Im Gemeindehaus. Kabel – Im Wagen vor dem Windrad. Metallplatte: Auf der Bahnbrücke hinter der Lagerhalle. Truchoiden-Rad – Ein Nosferatu unten am See, dort wo man die Nebenmission erfüllt, hat es im Loot. Bis auf das letzte Ersatzteil werden alle Fundorte auf der Karte markiert. Habt ihr alle Teile für Bhaku zusammen, dann geht zu ihm zurück und repariert ihn. Er spuckt eine Belohnung aus, die von eurer Laufdistanz beim Aufsammeln der Teile abhängt, lässt sich aber auch nach Tipps zur Welt von Grand Pulse befragen.

Final Fantasy XIII - Bis zum Finale mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/126Bild 86/2111/211
Farmt hier, bis ihr die wichtigsten Rollenstufen eurer Charaktere kompettieren könnt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der oberen Ebene des Docks (dort wo ihr die Metallplatte findet) schweben zwei Item-Kugeln: KOMPONENTE: Mogry-Puppe, und eine WAFFE: Pleiádes St. 1, Angriff +40, Magie +0, TP fallen drastisch. Sucht nun den Zielpunkt auf (schaut auf der Karte nach dem (!). Oben auf der Plattform (geht durch die Hütte) findet ihr noch ein ACCESSOIRE: Feuerschildkreole, Exfeu in Notlage, sowie die Metallplatte für Bhaku.

Folgt den zerstörten Bahnschienen und räumt die WAFFE: Nimrod-Lanze St. 1, Angriff +23, Magie +23, Schock-Resistenz aus der Kugel. Beim Speicherpunkt liegt noch ein Äthernikum. Legt euch nun unbedingt Accessoires an, die Chancen auf Examina-Flüche verringern. Eine wichtige Cutscene folgt.

Bosskampf: Barthandalus (2)

HP 3307500

Schwäche: keine

Halbierte Werte auf alle Elementarzauber.

Final Fantasy XIII - Bis zum Finale mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden125 Bilder
Na wenn das mal kein freudiges Wiedersehen ist.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Lächerliche 33 Mio. Hitpoints hat der Kerl. Ihr merkt schon, so langsam kehrt wieder die Gigantomanie von Final Fantasy ein. Analysiert den Boss, bufft euch durch die Drakonische Liga und wechselt dann zwischen Blitzwall und Blitzschlag hin und her. Seine Flüche und Debuffs kommen so oft, dass ihr nich umhinkommt auch das Lebenssinfonie-Paradigma einzuflechten. Lasst euch damit aber ein wenig Zeit, sprich, ignoriert einige Debuffs, sonst bekommt ihr Barthandalus nicht in den Schock. Lediglich Nebel und Pain behindern euch so sehr, dass ihr entgegenwirken solltet.

Dieser Kampf dauert eine Weile, doch am Schluss kann es es richtig hektisch werden. Durch den Todesurteil-Fluch habt ihr keine andere Wahl, als euch mit Blitzschlag durchzuknüppeln. Erfolgt der Todesurteil-Fluch, so solltet ihr euch ein letztes mal heilen und dann alles auf eine Karte setzen. Bufft ihr euch rechtzeitig, so bekommt Barthandalus sein Todesuteil aber nicht zwingend durch. Wenn ihr den Kampf in den vorgegebenen 10 Minuten schafft, seid ihr richtig gut. Wir haben länger gebraucht, aber eine effektivere Taktik konnten wir nicht finden.

Nach dem Bosskampf sollte euch ein neuer Cie'th in's Auge fallen. Er verrät euch viele Zusammenhänge in einer Cutscene. Wertet erst euer Kristarium mit den 100000 verdienten KP auf, bevor ihr mit dem Luftschiff nach Cocoon fliegt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: