Hiromichi Tanaka, Produzent bei Square Enix, hat auf der Austin Game Developers Conference 2007 neue Details zu Final Fantasy XIII bekannt gegeben. Demnach wird der nächste Teil der preisgekrönten Serie die so genannte "White Engine" benutzen.

Besonders interessant dürfte die Information sein, dass die Engine "Cross-Platform" unterstütze. Damit wäre es auch durchaus möglich, dass Final Fantasy XIII auch für andere Next-Generation Konsolen erscheint. Hierbei handelt es sich aber um reine Spekulation, eine Xbox 360-Portierung wurde derweil nicht angekündigt.

Final Fantasy XIII ist für Xbox 360, seit dem 09. März 2010 für PS3 und seit dem 09. Oktober 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.