Final Fantasy X HD Remaster - Infos

Mit Final Fantasy X HD Remaster springt auch Square Enix auf den HD-Neuveröffentlichungszug auf und hievt den bei vielen Fans sehr geschätzten zehnten Teil der Rollenspielreihe ins hochaufgelöste Zeitalter. Parallel zu Final Fantasy X HD Remaster erscheint zudem der direkte Nachfolger, Final Fantasy X-2 als aufgebohrte HD-Version. Während PlayStation-3-Besitzer beide Spiele auf einer Blu-ray erhalten, erscheinen die Spiele aufgrund der begrenzten Speicherkapazität der PSV-Karten auf der PlayStation Vita jeweils einzeln.

Final Fantasy X HD Remaster und Final Fantasy X-2 HD Remaster wurden vor allem technisch mit großem Aufwand aufbereitet. Square Enix hat unter anderem die Charaktermodelle vollständig überarbeitet, die Auflösung (auch in den Zwischensequenzen) an das mittlerweile gängige 16:9-Format angepasst und die Texturen der Monster und NPCs generalüberholt. Da die Musik nun außerdem nicht mehr vom Soundchip der Konsole, sondern direkt von der Disc respektive Speicherkarte kommt, hat auch die allgemeine Tonqualität einen Sprung gemacht. Neue Stücke sind jedoch nicht vorhanden.

Die HD-Versionen von Final Fantasy X / X-2 basieren auf der internationalen Spielfassung, die einige zusätzliche Inhalte bietet. Neben zusätzlichen Sequenzen sind auch knackige Zusatzbosskämpfe enthalten.

Final Fantasy X HD Remaster - Story-Trailer2 weitere Videos