Tempel Djose, Die Hallen der Prüfung: Ixion

Überquert die Brücke und ihr begegnet den Überresten der Chocobo-Reiter, ein Stück weiter könnt ihr den Tempel betreten, der von einem Gewitter umtost wird. Offenbar war jemand schneller als ihr. Bevor ihr jetzt den Tempel betretet wendet euch zuerst nach links. Vor der Felswand findet ihr eine Truhe mit 4000 Gil. Auf der anderen Seite findet ihr zwischen Tempel und Wohnhaus eine Kiste mit 4 Ability-Sphäroiden. Der Weg zur Kiste im Gasthaus ist aktuell leider noch von einem Mönch versperrt. Diese könnt ihr auf dem Rückweg öffnen. Allerdings könnt ihr bei der Besitzerin des Gasthauses Ausrüstung und Gegenstände erwerben.

Betretet jetzt den Tempel und ihr lernt das Medium Isaah kennen. Nach dem Gespräch geht ihr zuerst zur Tür auf der linken Seite, am Rand findet ihr hier eine Truhe mit einem Äther. Im Raum auf der linken Seite findet ihr ein Allheilmittel in der Truhe und im Raum auf der rechten Seite steht eine Kiste mit einem Mega-Phönix. Jetzt wird es Zeit die Treppe in der Mitte zu erklimmen. Von Isaah erfahrt ihr noch ein Gerücht über verschwindende Media und dann könnt ihr auch schon die Hallen der Prüfung betreten.

Final Fantasy X HD Remaster - Story-Trailer2 weitere Videos

Als Erstes nehmt ihr die Sphäroiden von Djose aus der linken und rechten Wand und setzt diese in die Löcher in der Tür ein. Im nächsten Raum ist es das Ziel, alle Teile des Symbols auf dem Boden zum Leuchten zu bringen. Dafür nehmt ihr die beiden Sphäroiden von Djose aus der Wand und setzt sie im rechten Gang in die Wandöffnungen ein. Der Altar, der über euch an der Decke hängt, fängt jetzt an zu leuchten. Schiebt jetzt den Altar aus der Mitte des Raumes unter den anderen Altar. Eine elektische Ladung springt über und der Sphäroid in dem Altar wird aufgeladen. Nehmt ihn an euch und begebt stellt euch auf das Symbol in der Mitte des Raumes. Setzt den Sphäroiden jetzt rechts vor euch in die Wand ein, daraufhin öffnet sich die Steinwand links von euch. Nehmt die beiden Sphäroiden aus der Wand im rechten Gang, setzt sie in den Altar ein und schiebt diesen in den Raum mit den Blitzen. Schiebt ihn über die Kante und er wird in der Mitte der Öffnung zwischen den Blitzen schweben. Lauft auf ihn zu an die Kante und Tidus wird auf die andere Seite springen. Schiebt diesen Altar ein Stück nach hinten und ihr aktiviert das Auge auf dem Symbol im zentralen Raum. Geht zurück in den Hauptraum und stellt euch auf die glitzernde Plattform im linken Gang. Nehmt die beiden Sphäroiden aus dem Altar in der Mitte wieder an euch und setzt sie in die Wandöffnungen im Startraum. Nehmt noch den Sphäroiden aus der Wand rechts vor euch (die Tür in der Wand wird sich jetzt wieder schließen, das ist aber kein Problem) und setzt ihn in die Öffnung auf der linken Seite ein. Das Symbol leuchtet jetzt vollständig und der Altar verwandelt sich in einen Fahrstuhl mit dem ihr nach oben fahrt. In dem Raum im Norden stehen fünf Ältäre die ihr nacheinander an die Wand schiebt (um diese zu schieben müsst ihr die X-Taste drücken, statt, wie sonst einfach nur dagegen zu laufen). Im Vorraum kommt jetzt eine Treppe zum Vorschein und ein neuer Altar erscheint.

Bevor ihr die Treppe nach oben steigt, nehmt ihr den Fahrstuhl wieder nach unten. Auf der linken Seite, vor der glitzernden Plattform leuchtet die Wand. Wenn ihr das Leuchten an der Wand berührt, öffnet sich die Wand dahinter und ihr nehmt den Sphäroid Fractura an euch. Diesen nehmt ihr wieder mit in die obere Etage und setzt ihn in den Altar ein. Auf der rechten Seite zerbricht die Wand und gibt den Blick frei auf eine Truhe mit einem Magie-Sphäroiden. Jetzt könnt ihr die Treppe nach oben in den Vorraum des Tempels gehen. Während ihr auf Yuna wartet, betritt Donna den Raum. Wenn ihr im Anschluss auf den Ausgang zusteuert, erscheint Yuna mit einer neuen Bestia im Gepäck, Ixion. Betretet am nächsten Morgen erneut die Raststätte und ihr kommt an die Kiste im hinteren Bereich. Sie enthält eine Waffe für Wakka, den Wechselspieler.

Damit ihr die Reise fortsetzen könnt, müsst ihr erneut den Tempel betreten und die linke Kammer betreten. Hier findet ihr Yuna schlafend im Bett, sprecht mit der Priesterin hinter ihr und sie wird aufwachen. Wenn die Gruppe wieder vereint ist, könnt ihr den Bereich des Tempels verlassen. Sprecht auf der Brücke mit der Wache auf der linken Seite und ihr erhaltet eine Halberd. Von dem Mönch, der über die Brücke geht, erhaltet ihr 2 Hi-Potions. Vom Soldaten auf der zweiten Brücke erhaltet ihr 10 Potions. Wenn ihr jetzt zurück zum Fungus-Pass gehen wollt, sind die Trümmer weggeräumt und ihr findet in dem Bereich unterhalb des Plateaus eine Kiste mit 4 Goldnadeln. Theoretisch könnt ihr auf diesem Weg über Luca bis zurück nach Besaid gehen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: