Im Kampf gegen die Sandwürmer dieser Region solltet ihr ein paar Dinge beachten. Verwendet Bio um sie zu vergiften, dadurch verlieren sie in jeder Kampfrunde 4.500 HP (gesamt verfügen sie über 45.000 HP). Mit Blind verringert ihr den Gruppenschaden und wenn er einen eurer Kämpfer eingesogen hat, macht euch keine Sorgen ein paar Runden später wird er diesen wieder ausspucken. Tötet ihn aber nicht in der Zeit, da der eingesogene Charakter dann keine AP erhält. Gegen den Montisaurus helfen der Blind-Schock und auch wieder der Bio-Zauber.

Nach Sins Erscheinen, findet ihr euch in der Sanubia-Wüste wieder und Tidus ist völlig allein. Schwimmt zunächst nach links und holt euch die vier Allheilmittel aus der Truhe. Außerhalb des Wassers wartet auch schon ein Speicher-Sphäroid auf euch. Jetzt geht es durch die Wüste. Ein Stück weiter im Norden werdet ihr von einem Montisaurus angegriffen. Sobald Tidus 50% seiner HP verloren hat, greifen Auron und Lulu in den Kampf mit ein. Mit dem Zauber Bio könnt ihr den Montisaurus um einiges schneller besiegen. Noch ein Stück weiter nördlich trefft ihr Wakka in einem Zelt, direkt neben dem Zelt steht eine Kiste mit acht Al-Bhed Medizin, diese kann jeder Charakter einsetzen, der die Ability „Benutzen“ beherrscht (standardmäßig kann diese Ability nur Rikku beherrschen, mit dem Spezial-Sphäroiden könnt ihr aber mit jedem beliebigen Charakter dieses Feld aktivieren, sobald es mindestens einmal aktiviert wurde). Im nächsten Bereich müsst ihr zunächst nach rechts gehen, hier begegnet ihr Kimahri der versucht über die Düne zu laufen. Mit ihm in der Gruppe geht ihr wieder zurück nach links und weiter nach Norden. An einem Zelt könnt ihr Rikku aufsammeln, sowie zwei Kisten mit acht Al Bhed Medizin und zwei Äthern.

Geht jetzt weiter nach Norden und sammelt unterwegs die Kiste mit vier Hi-Potions aus der Schlucht im Westen ein und geht dann weiter.

Final Fantasy X HD Remaster - Story-Trailer2 weitere Videos

Geht im nächsten Bereich zunächst nach Norden, bis ihr bei der Kiste mit vier Hi-Potions angekommen seid und danach ein ganzes Stück nach Westen, hinter einer Felsformation steht eine Truhe mit zwei X-Potions. Wenn ihr noch weiter nach Westen geht, wartet eine Truhe mit zwei Mega-Potions auf euch. Bewegt euch jetzt am Stacheldrahtzaun entlang nach Nordosten. Neben einer weiteren Truhe mit acht Al Bhed-Medizin steht hier ein Speicher-Sphäroid. Wenn ihr die Al Bhed Lexika bisher fleißig gesammelt habt, erfahrt ihr von dem Wegweiser, das links die schweren und rechts die einfachen Monster warten. Geht aber zuerst nach rechts und sammelt kurz vor dem Übergang in den nächsten Bereich das Al Bhed Lexikon 18 ein. Es liegt links vor einem weiteren Wegweister im Sand.

Kehrt jetzt zum Speicher-Sphäroiden zurück und nehmt den linken Weg. Mitten in der Häuserruine vor euch findet ihr zwei Truhen mit einem Lvl. 2 Sphäropass und 10.000 Gil. Den Zugang zu der Ruine findet ihr auf der Rückseite. Im südwestlichen Teil findet ihr eine Truhe mit 4 Hi-Potion. Weiter nördlich eurer Position seht ihr eine weitere Ruine, in dieser findet ihr das Al Bhed Lexikon 17 im Sand liegen. Geht jetzt weiter in den nächsten Bereich.

Folgt jetzt dem Weg nach Norden und biegt gleich nach links in die erste Einmündung ab, hier wartet eine Kiste mit acht Hi-Potions und in dem Sandloch die Venus-Marke auf euch. Weiter rechts in der Wüste findet ihr eine Truhe mit drei Final-Elixieren in einem weiteren Sandloch. Dieses wird aber von einem Sandspuckkraut bewacht. Legt für diesen Kampf Ausrüstung mit Feuerschaden und Konfus-Schutz an, damit solltet ihr diesen Kampf gut überstehen können. Etwas nordöstlich eurer Position wartet das nächste Sandspuckkraut auf euch, dieses bewacht zwei Teleport-Sphäroiden. Ganz links am Rand findet ihr noch eine Kiste mit zwei X-Potions und etwas südlich davon, zwischen Ruinen noch eine Truhe mit drei Mega-Potions. Habt ihr das alles zusammen, könnt ihr euch weiter auf den Weg nach Norden machen, zum Versteck der Al Bhed. Direkt am Eingang wartet noch ein weiteres Sandspuckkraut auf euch und dann seid ihr auch schon im Versteck der Al Bhed.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: