Sprecht als erstes mit der Person in Gelb, die hinter euch die Treppe hochsteigt. Sie gibt euch eine Hi-Potion. Die nächste Person auf eurem Weg hat eine Stichlanze für euch, wenn ihr ihn ansprecht. Ein Stück rechts neben einer kleinen Säule steht eine junge Frau, die euch 2 Antidot gibt. Ein Stück weiter den Weg entlang seht ihr eine alte Ruine, der Historiker Mei'Chen erzählt euch etwas über die Geschichte dieser Ruine. Hinter dem Gebäude findet ihr eine Kiste mit einem Eisschwert für Tidus. In diesem Gebiet ist auch ein guter Ort um eure Kämpfer zu trainieren.

Wenn ihr fast am Ende des ersten Bereichs angekommen seid, werdet ihr von drei Chocobo-Reitern vor einem Monster gewarnt. Ein Stück weiter rechts seht ihr eine Dame. Bei ihr handelt es sich um ein anderes Medium, und sie fordert Yuna zu einem Duell der Bestia heraus. Sie wird Ifrit beschwören, also ruft Yuna Valfaris. Es gibt ein paar Kleinigkeiten zu beachten, wenn ihr gewinnen wollt:

Nutzt die Möglichkeiten entlang der Mi'hen Straße, um ein wenig zu trainieren und Yunas Ekstase-Leiste zu füllen, damit sie zu Kampfbeginn gegen Ifrit den Meister-Ruf ausführen kann und ihr gleich mit die Möglichkeit habt stark anzugreifen. Verwendet aber nicht gleich zu Beginn Valfaris Ekstase, da sie Ifrit nicht umbringen wird (er hat ungefähr 2000 HP), Valfaris danach aber eine lange Erholungspause braucht, bis er wieder angreifen kann. In dieser Zeit seid ihr Angriffen schutzlos ausgeliefert. Verwendet also zu Beginn normale Angriffe oder den Eiszauber. Gegen den Verlangsamungseffekt von Schallschwinge ist Ifrit nämlich auch immun. Seine Angriffssequenz ist immer dieselbe: Erst ein normaler Angriff und dann ein Meteorit. Vor dem Meteoriten solltet ihr mit Valfaris immer die Option „Sanfte Tour“ benutzen (Im Menü nach rechts und dann auswählen). Dadurch wird der Schaden dieses Angriffs erheblich reduziert. Steht ein normaler Angriff bevor, nutzt ihr einfach einen Eiszauber. Nach 3-4 Eiszaubern könnt ihr aber eure Ekstase-Technik auslösen und Ifrit damit in die Knie zwingen.

Final Fantasy X HD Remaster - Story-Trailer2 weitere Videos

Gewinnt ihr den Kampf, erhält Yuna den wertvollen Echo-Ring. Solltet ihr verlieren, gibt es als Trostpreis einen Reisering.

Im Anschluss könnt ihr dem Verlauf der Mi'hen Straße weiter nach Norden folgen. Im nächsten Bereich findet ihr eine Kiste mit einem Allheilmittel neben der kleinen Säule. Nachdem ihr mit dem Kind und seiner Mutter ein kurze Stück weiter gesprochen habt, erscheint am unteren Bildschirmrand ein junger Mann, der euch einen Vulkan-Ring schenkt. Wiederum ein Stück weiter liegt ein Ball. Lasst ihn liegen und lauft zu dem Jungen, er gibt euch 3 Goldnadeln. Schießt ihr jedoch den Ball weg, bekommt ihr nichts.

Lauft weiter Richtung Osten, im nächsten Bereich müsst ihr wieder ein sehr langes Stück laufen. Kurz nach euch trifft ein Mann in lila-grüner Kleidung in diesem Bereich ein. Wenn ihr ihn ansprecht, erhaltet ihr einen Lvl 1-Sphäropass. Ein Stück weiter gibt euch jemand 4 Antidot. Folgt weiter der Straße und sprecht mit dem Mann in Grün, er hat 600 Gil für euch. Wenn ihr dem Weg weiter folgt, seht ihr auf der rechten Seite wieder eine alte Ruine. Davor steht eine Kiste mit 2000 Gil. Im Hintergrund seht ihr einen Chocobo-Transport, ein kleines Stück davor steht links am Straßenrand eine Wache, wenn ihr sie ansprecht, bekommt ihr einen Äther. Ein Stück weiter den Weg entlang hinter dem Transport bekommt ihr von einer anderen Wache eine Hi-Potion.

Nehmt noch die Kiste mit den 3 Augentropfen mit und geht dann in den nächsten Bereich. Hier wartet ein Speicher-Sphäroid und ein warmes Bett in dem Gebäude, damit ihr nach der langen Reise eine Pause einlegen könnt. Nebenbei könnt ihr noch einige praktische Ausrüstung in Rins Reisebedarf erwerben, bevor eure Reise weitergeht. Geht nach draußen um mit Yuna zu sprechen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: