Am nächsten Morgen könnt ihr Kilika erkunden. Geht zuerst nach Westen und betrachtet die Häuserruine näher in der ein Kind sitzt. Das Haus wird zusammenbrechen und Tidus rettet das Kind, zum Dank findet ihr in der Schankstube östlich der Ruine eine Kiste mit einem Äther. In der Hütte schräg gegenüber findet ihr eine Kiste mit 3 Potions. Wenn ihr das erledigt habt, könnt ihr nach Osten in die Schankstube gehen. Hier findet ihr besagte Kiste mit dem Äther und auf dem Tisch liegt das Al-Bhed Lexikon 4. Ein Stück weiter südlich der Schankstube findet ihr einen kleinen Laden. Die Waffen sind uninteressant, aber die Ausrüstungsgegenstände können für einige Charaktere eine Verbesserung sein. Wenn euer Einkaufsbummel erledigt ist, geht ihr weiter nach Osten und sprecht mit Wakka.

Euer nächster Weg führt euch in den Tempel von Kilika. Geht dafür wieder in den Westteil des Dorfs und folgt dann dem Steg nach Norden.

Kilika-Hain

Sobald ihr wieder alle Charaktere zusammen habt, wendet ihr euch als erstes dem Pfad rechts vom Speicher-Sphäroiden zu. An dessen Ende findet ihr 2 Wunder-Sphäroiden. Zurück auf dem Hauptweg wendet ihr euch vom Speicher-Sphäroiden aus nach links und geht an der ersten Kreuzung nach Norden. In einer Kiste hier, findet ihr einen Datenball für Wakka. Weiter im Norden begegnet ihr einer Wache, die euch bei zweimaligem Ansprechen ein Allheilmittel gibt. Kehrt jetzt erstmal zurück zum Speicher-Sphäroiden. Heilt alle Kämpfer und folgt dann dem Weg nach Norden. Sprecht zweimal mit Luttz und ihr erhaltet vier Antidot. Dann könnt ihr Küsschen Pariah angreifen, oder ihr kehrt wieder zum Speicher-Sphäroiden zurück, nehmt den Umweg und lasst diesen Gegner stehen.

Final Fantasy X HD Remaster - Story-Trailer2 weitere Videos

Optionaler Boss: Küsschen Pariah

HP: 4649
Anfälligkeiten: Feuer

Küsschen wird euch hauptsächlich mit seiner Giftkralle angreifen. Antidote und Yunas Medicae Zauber sind sehr hilfreich, sollte einer der Charaktere vergiftet worden sein. Mit dem Stumm-Hieb kann Wakka verhindern, dass Küsschen zaubert und wenn möglich, sollte Tidus einen Hast-Zauber auf Lulu sprechen. Da der Gegner anfällig auf Feuer reagiert, könnt ihr ihm mit dem Feuerzauber dann Saures geben. Wenn ihr genug Schaden an Küsschen verursacht hat, wird sich diese mit einem Schlafzauber belegen, der sie heilt. Durch einen physischen Angriff, wird dieser Effekt sofort beendet.

Küsschen reagiert darauf aber mit einem Erdbeben. Ihr könnt den dadurch entstehenden Schaden einfach wegheilen oder ihr ruft Valfaris und lasst ihn Küsschen angreifen. Als fliegendes Geschöpf ist immun gegen Erdbeben. Danach könnt ihr den Kampf entweder mit Valfaris beenden, oder wieder zurück auf eure Charaktere wechseln und Küsschen damit den Garaus machen.

Wenn ihr Küsschen besiegt habt, gibt Luttz euch ein Elixier und von der Wache im Westen erhaltet ihr einen Exfeu-Schild. An der Kreuzung nördlich vom Küsschen erhaltet ihr von der Wache eine Hi-Potion und wenn ihr dem Pfad weiter nach Norden folgt, findet ihr am Ende noch einen Fortuna-Sphäroiden. Kehrt jetzt wieder zur Kreuzung zurück und wendet euch nach Osten und an der nächsten Abzweigung nach Norden.

Nutzt im nächsten Bereich die Möglichkeit zum Speichern und zum Heilen der Gruppe, da ihr gleich dem nächsten Bossgegner gegenübersteht. Auf halbem Weg die Treppen nach oben, werdet ihr angegriffen.

Boss: Sin-Schuppe: Gunoh

HP: 3000
Anfälligkeiten: Feuer

Wie üblich, hat die Schuppe wieder einige Adds dabei. Diese Tentakel sollten euer erstes Ziel sein. Mit 450HP leben sie nicht besonders lang, absorbieren aber Zauber, die auf den Boss gewirkt werden. Lulu ist damit erst für den Kampf interessant, wenn die Tentakel vernichtet wurden. Die Tentakel haben aber im Gegensatz zu Gunoh keine Anfälligkeit auf Feuer. Bis er einige HP verloren hat, bleibt Gunoh in seinem Kokon und ist widerstandsfähiger gegen physische Angriffe. Guno vergiftet regelmäßig einen eurer Charaktere oder wirkt einen Wasserzauber. Bringt ihn entweder mit Wakkas Stumm-Hieb zum schweigen, lasst Yuna „Exwass“ auf die Gruppe zaubern oder heilt den entstandenen Schaden einfach weg.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: