Den Sphäroid Insignia setzt ihr in die Wandhalterung ganz links ein und über euch erscheint ein Block mit einem weiteren Macalania-Sphäroiden. Geht wieder nach oben und nehmt diesen an euch. Als Nächstes geht es wieder nach unten und ihr setzt diesen Sphäroiden in die Säule links ein um ein weiteres Teilstück der Brücke zu reparieren. Verlasst die untere Ebene und nehmt oben den Sphäroiden von Macalania aus der Wand vor euch. Setzt ihn in die mittlere Säule (aus der ihr vorhin den Sphäroid Insignia genommen habt) um die Brücke vollständig wiederherzustellen. Ihr könntet jetzt nach oben gehen, und über die Brücke die Hallen der Prüfung verlassen.

Stattdessen entfernt ihr jetzt wieder den mittleren Macalania-Sphäroiden und setzt ihn wieder in seine alte Position an der Wand im Norden ein. Geht jetzt auf die oberste Ebene und tretet auf die funkelnde Plattform. Ein Stein-Altar erscheint vor euch, aus dem ihr den Macalania-Sphäroiden entfernt und ihm dann einen Schubs nach unten gebt. Wenn er in den Eiszapfen landet, nimmt er einen Sphäroid Fractura auf. Geht mit nach unten und setzt den Sphäroiden in die Wand am hinteren Ende ein. Jetzt geht es wieder nach ganz oben und auf die funkelnde Platte im Boden, um den Altar wieder zu euch zu bringen. Nehmt den Sphäroid Fractura an euch und schiebt den Altar wieder nach unten.

Geht ganz nach unten und setzt den Sphäroiden in die Wandhalterung gleich links von der Rampe ein. Ein Stück Eis hinter euch verschwindet und ihr findet einen Fortuna-Sphäroiden in der Truhe. Geht auf die mittlere Ebene und nehmt den Macalania-Sphäroiden vor euch aus der Wand. Tretet auf die leuchten Platte im vorderen linken Bereich und der Stein-Altar verschwindet aus den Eiszapfen und steht wieder rechts von euch. Setzt euren Sphäroiden ein und gebt dem Altar einen Schubs nach rechts.

Final Fantasy X HD Remaster - Story-Trailer2 weitere Videos

Nehmt den Sphäroiden von Macalania aus der Wandhalterung ganz rechts und setzt ihn vor dem Zugang zur unteren Ebene wieder ein um die Rampe wiederherzustellen. Schiebt den Altar wieder nach unten und dort nach rechts um den Teil der Säule zu reparieren. In der mittleren Ebene nehmt ihr wieder den Macalania-Sphäroiden aus der Wand vor euch und setzt ihn in die mittlere Säule ein, die Brücke ist jetzt wieder vollständig und ihr könnt die Hallen verlassen. Achtet darauf, nicht auf eine der leuchtenden Platten zu treten oder in den Raum mit dem Speicher-Sphäroiden zurückzukehren, dadurch wird die Brücke erneut zerstört.

Macalania-See

All euren Erklärungsversuchen zum Trotz, müsst ihr jetzt aus dem Tempel flüchten. Vor dem Eingang findet ihr einen Speicher-Sphäroiden und trefft wieder einmal auf O'aka, der euch einige Tränke verkauft. Bleibt einfach in Bewegung, wenn ihr von Guado-Wachen eingeholt werdet, müsst ihr gegen sie kämpfen. Im Kampf beschwören die Wachen diverse Monster aus dem Bereich Macalania-See. Mit Feuerzaubern könnt ihr diese aber leicht überwinden.

Sobald ihr den Tempel verlassen habt, folgt ihr dem Bergpfad auf der rechten Seite bis zum Ende, hier steht eine Truhe mit einem Lvl.1 Sphäropass. Geht dann über die Eisbrücke nach links und weiter nach Süden. Nutzt den Speicher-Sphäroiden, denn im nächsten Bereich begegnet ihr dem nächsten Boss.

Boss: Wendigo

HP: 18.000
Anfälligkeiten: Feuer

Der Wendigo wird von zwei Guado-Wachen begleitet, tötet ihr diese, wirken sie noch Shell und Protes auf den Wendigo. Diese könnt ihr entweder mit Ixions Aero-Funken oder mit Anti-Z aufheben. Mit Kraftbrecher verringert ihr darüberhinaus noch die Angriffskraft des Wendigos und mit dem Blind-Hieb macht ihr den Kampf auch leichter. Versetzt er sich in Tobsucht, könnt ihr entweder Drohen oder Medica einsetzen. Auf den Schlaf-Hieb reagiert der Wendigo auch empfindlich, der nächste physische Angriff lässt ihn aber wieder erwachen. Wenn er nur noch 9.000 HP hat, wird er ab sofort jeden physischen Angriff kontern, gebt ihm also mit Feuer-Zaubern den Rest.

Habt ihr den Sieg davongetragen, wird der Wendigo noch den Eisboden unter euch zerstören und ihr findet euch am Fuße des Sees wieder. Sprecht mit Rikku um eure Abreise vorzubereiten. Wenn ihr wieder die Kontrolle über Tidus habt, sprecht zunächst mit Yuna und geht dann nach rechts, hinter der Säule versteckt sich eine Truhe mit einem Lvl. 2 Sphäropass. Im hinteren Teil, links neben Auron steht eine Kiste mit einem Rächer. Sprecht danach mit Auron und wenn ihr zum Rest der Gruppe zurückkehrt, greift Sin erneut an.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: