Für jeden Charakter gibt es eine ultimative Waffe. Zu Beginn haben diese Waffen allerdings nur den Vorteil, sämtliche Rüstung zu ignorieren, dafür aber über die Ability „Null-AP“ zu verfügen. Diese verhindert, dass ihr nach einem gewonnenen Kampf AP erhaltet und eure Reise auf dem Sphärobrett fortsetzen könnt. Um die volle Kraft jeder Waffe zu entfesseln, benötigt ihr den Solaris-Spiegel, eine bestimmte Marke und ein bestimmtes Siegel.

Jede Waffe benötigt ein eigene Marke und Siegel. Zusätzlich zu den dadurch freigesetzten Fähigkeiten, sind fortan bei Rikku, Kimahri, Wakka, Tidus und Auron die HP für den Schaden relevant. Bei Auron bedeutet das, je niedriger sein aktueller HP-Stand ist, desto höher ist der Schaden seiner Waffe. Bei den anderen vier ist es genau umgekehrt, je mehr HP, desto höher der Schaden. Für Yuna und Lulu gilt dasselbe, allerdings ist ihr Bezugswert zum Schaden, ihr aktueller MP-Stand. Je mehr Mana die beiden haben, desto mehr Schaden verursachen sie.

Im Folgenden erfahrt ihr, wo ihr die verschiedenen Marken,Siegel und den Solaris-Spiegel findet.

Final Fantasy X HD Remaster - Story-Trailer2 weitere Videos

Solaris-Spiegel

Als Erstes müsst ihr im Chocobo-Rennen unterhalb vom Tempel Remium den „Nebenspiegel“ gewinnen. Wie ihr dieses Rennen gewinnt, erfahrt ihr „hier“. Als Nächstes geht es ab in den Macalania-Wald. Im südlichen Abschnitt begegnet ihr einer Mutter, die mit ihrem Jungen auf den Ehemann wartet. Diesen trefft ihr im Bereich „Nachtlager“, wenn ihr mit ihm sprecht, wird er zu seiner Familie eilen. Kehrt mit ihm dorthin zurück. Sprecht jetzt sooft mit dem Paar, bis es euch erzählt, dass ihr Kind verschwunden ist.

Folgt dafür dem Kristallpfad, der neben dem Speicher-Sphäroiden beginnt, ihr findet den Jungen an der linken Abzweigung des Kristallweges. Sprecht mit ihm und untersucht im Anschluss den großen Kristall hinter ihm. Der „Nebenspiegel“ verwandelt sich jetzt in den Solaris-Spiegel. An diesem Kristall aktiviert ihr zukünftig alle Fähigkeiten eurer ultimativen Waffen.

Tidus: Ultima Schwert

Das Schwert findet ihr im Nordwesten der Stillen Ebene. Hier führt ein schmaler Pfad hinab, der von einem Wächter blockiert wird. Wenn ihr das Spiel „Fangfang Chocobo“ gewinnt, entfernt er sich für eine Weile von seinem Posten (Wie ihr gewinnt, erfahrt ihr hier). Folgt dem Weg nach unten und untersucht das Symbol. Wenn ihr den Solaris-Spiegel besitzt erhaltet ihr jetzt das Ultima-Schwert.

Die Solar-Marke findet ihr in Yunalescas Reich im Yevon Dom, Zanarkand. Steigt dafür einfach die Treppe im Norden hinab. In dem Raum findet ihr eine Kiste mit der Marke.

Das Solar-Siegel gewinnt ihr, wenn ihr das Rennen „Fangfang Chocobo“ mit einer Gesamtzeit unter 0 Sekunden gewinnt. Das Spielprinzip ist auf den ersten Blick simpel: Ihr müsst eine Strecke zurücklegen und dabei Ballons einsammeln und Vögeln, die auf euch zufliegen ausweichen. Je Ballon bekommt ihr 3 Sekunden gutgeschrieben und jeder Vogel der euch trifft, bringt 3 Strafsekunden. Wenn ihr für das Rennen 35 Sekunden benötigt und unterwegs 13 Ballons einsammelt und nur von einem Vogel getroffen werdet, sieht die Rechnung wie folgt aus: 13 Ballons x 3 Sekunden = 39 Sekunden, 1 Vogel x 3 Sekunden = 3 Sekunden. 35 Sekunden + 3 Sekunden - 39 Sekunden = -1 Sekunde. Damit habt ihr das Siegel gewonnen.

Die Ballons werden aber zufällig verteilt, um eine Chance zu haben, müssen die ersten fünf Ballons schon bei auf eurer Seite des Weges liegen, sonst wird es sehr schwer. Sollten zu Beginn der Strecke Ballons auf der Seite eurer Gegnerin liegen, ignoriert diese solange ihr nicht direkt vor ihr reitet, sonst verliert ihr Zeit und erhaltet die Ballons nicht. Konzentriert euch vor allem darauf den Vögeln auszuweichen, auf der rechten Seite habt ihr dafür auch mehr Spielraum. Der Rest ist dann Übung.

Yuna: Nirvana

Um Nirvana zu erhalten, müsst ihr mit der Käfig-Waffe jedes Monster der Stillen Ebene mindestens einmal. Die Waffe liegt in einer Kiste, die erscheint, wenn ihr mit dem Farmer gesprochen habt.

Um die Lunar-Marke zu erlangen müsst ihr nach eurem Auftauchen vor der Insel Besaid nach rechts schwimmen, hier steht eine Kiste mit der gesuchten Marke in einer kleinen Bucht.

Für das Lunar-Siegel müsst ihr alle Bestia besitzen, alle Bestia von Belgmene bezwungen haben und diese ins Abyssum schicken. Hier erhaltet ihr das Siegel.

Wakka: Weltmeister

Für die Waffe braucht ihr wieder den Solaris-Spiegel und Erfolg im Blitzball. Mindestens der 3. Rang in der Liga oder einem Pokalspiel oder 100 Siege. Wenn ihr die Bedingungen erfüllt, sprecht mit der Bedienung im Café in Luca. Sie gibt euch die Waffe.

Die Merkur-Marke findet ihr im Luca-Stadion in einem der Schränke im Aurochs Umkleideraum.

Um in den Besitz des Merkur-Siegels zu gelangen müsst ihr eine Menge Blitzball spielen. Als Erstes müsst ihr sämtliche Ekstase-Techniken von Wakka erlernt haben. (Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr hier) Das Merkur-Siegel ist mit einer 50% Chance der Preis für den Sieg in der nächsten Liga-Saison. Wenn ihr auf Nummer Sicher gehen wollt, speichert ihr vor dem letzten Spieltag, spielt eine Runde Blitzball und überprüft dann, welcher Preis in der nächsten Saison auf euch wartet. Ist es das Siegel müsst ihr nur noch die Saison gewinnen, wenn nicht, ladet ihr einfach den Spielstand neu und absolviert erneut den letzten Spieltag.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: