Als erstes schwimmt ihr nach rechts zu einer Treppe. Oben angekommen, seht ihr eine Säule mit einem blauen Symbol darauf. Den Text auf dem Symbol könnt ihr jetzt noch nicht lesen, ihr braucht die Al-Bhed Lexika. Ein Stück dahinter steht eine Kiste, aus der ihr 200 Gil erbeuten könnt. Geht jetzt zurück ins Wasser und schwimmt auf die linke Seite des Raumes.

Erklimmt hier wieder die Treppe und ihr seht vor euch den Al-Bhed Sphäroiden, wenn ihr in einem anderen Spielstand Lexika der Al-Bhed gefunden habt, könnt ihr diese in euren aktuellen Spielstand laden und könnt dann schon von Anfang an, viel mehr verstehen. Ignoriert den Sphäroiden und wendet euch nach Süden. Am Ende der Brücke findet ihr eine Kiste mit 2 Potions. Jetzt geht es zurück ins Wasser und nach Norden, folgt dem Weg, bis in den nächsten Bereich.

Hier wartet wieder ein Speicher-Sphäroid. Überquert die steinerne Brücke bis zur Hälfte und folgt dann der Abzweigung nach links. Am Ende dieses Weges wartet eine Kiste mit einer Hi-Potion auf euch. Kehrt jetzt wieder zurück zur Kreuzung und folgt dem Weg weiter nach Norden. Sobald ihr im Wasser gelandet seid, schwimmt ihr einfach nach Norden weiter, bis ihr von drei Sahagin angegriffen werdet. Behaltet in dem Kampf eure HP im Auge und tötet die ersten beiden Monster. Der Kampf wird jetzt durch einen neuen Gegner unterbrochen.

Final Fantasy X HD Remaster - Story-Trailer2 weitere Videos

Boss: Geos Geyno

HP: 32767

Diesen Kampf könnt ihr nicht gewinnen. Greift einfach normal an. Jeder Angriff von Geos Geyno halbiert eure HP lediglich, sodass ihr keine Tränke verwenden müsst. Nach dem 3. Angriff von Geos Geyno ergreift Tidus automatisch die Flucht und ihr findet euch in einem neuen Raum wieder.

Euer nächstes Ziel ist es, ein Feuer zu entfachen. Steigt die Treppe hinauf und betretet die Halle. In ihrer Mitte seht ihr ein altes Lagerfeuer, um dieses zu entfachen, fehlen euch aber zwei wichtige Gegenstände. Wendet euch zunächst nach Südwesten zum Speicher-Sphäroiden und betretet den angrenzenden Raum. Bei dem umgestürzten Tisch findet ihr Feuersteine. Kehrt jetzt in die Halle zurück und wendet euch nach Osten, rechts neben der geschlossenen Tür findet ihr eine Kiste mit einer X-Potion.

Als Nächstes geht ihr durch den Gang im Norden, direkt links von euch steht eine Kiste mit Äther. Jetzt geht es die Treppe nach oben. Am oberen Ende steht eine Blumenvase, von der ihr den zweiten wichtigen Gegenstand bekommt, verwelkte Blumen. Folgt dem Gang nach rechts und ihr findet euch auf einer Empore wieder. An deren Ende wartet eine Kiste mit einer Hi-Potion auf euch. Kehrt jetzt zum Lagerfeuer zurück und entfacht ein wärmendes Feuer für Tidus. Nach einer kurzen Ruhepause wird Tidus erneut angegriffen.

Boss: Krik

HP: 1500
Klauen: 3x Handgranate

Der Kampf ist vorerst ziemlich geradlinig. Greift Krik solange an, bis ihr 750 Schaden verursacht habt, danach erscheint eine Gruppe merkwürdig gekleideter Personen, von denen euch eine zu Hilfe eilt. Damit der Kampf weitergeht, müsst ihr mit der unbekannten Dame eine Handgranate werfen. Krik hat im Anschluss wieder volle HP. Benutzt einen Heiltrank für Tidus und setzt den Kampf dann fort. Um den Kampf etwas zu beschleunigen könnt ihr mit der Unbekannten weitere Handgranaten stehlen und diese dann gegen Krik verwenden.

Ist der Kampf gewonnen, wird Tidus mitgenommen und findet sich kurz darauf an einem anderen Ort wieder.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: