Square Enix bringt Final Fantasy Type-0 auf die Xbox One und PlayStation 4 als HD-Neuauflage, nachdem der Titel 2011 in Japan für die PSP auf den Markt kam.

Final Fantasy Type-0 HD - Erscheint für Xbox One und PS4, zwei FF-Spiele für iOS und Android angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/40Bild 82/1211/121
Final Fantasy Type-0 kommt für PS4 und Xbox One.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Game Director Hajime Tabata zufolge waren die Stimmen der westlichen Fans entscheidend, dass mit der Entwicklung des Spieles überhaupt begonnen wurde. Letztendlich hätten die neuen Plattformen dabei sehr geholfen, die Vision der dynamischen und turbulenten Welt von Orience wieder aufleben zu lassen. Einen Termin nannte Square nicht.

Apropos Orience: auch auf Android und iOS darf man die Welt besuchen, nämlich in Final Fantasy Agito. Darin schlüpft ihr in die Rolle eines Kadetten in der Republik Rubrum und versucht zum Agito zu werden, dem prophezeiten Retter von Orience. Charakteranpassungen und Entscheidungen werden versprochen. Das Ganze soll zwar kostenlos angeboten werden, jedoch finanziert man dies mit Ingame-Kaufmöglichkeiten.

Darüber hinaus wurde Final Fantasy 7 G-Bike angekündigt, das ebenso für die mobilen Plattformen erscheinen wird. Darin schwingt man sich auf ein Motorrad und trägt Rennen in der Welt von Final Fantasy VII aus. Dabei trifft man auch auf klassische Monster und kann sich Cloud Strifes Kampftechniken zunutze machen. Versprochen werden verschiedene Missionen, gigantische Bosskämpfe, umfangreiche Waffenanpassung und das Sammeln von Gegenständen.

15 weitere Videos

Final Fantasy Type-0 HD ist bereits für PS4, Xbox One & PC erhältlich und erscheint demnächst für PSP. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.