Die in Japan bereits angekündigte Final Fantasy IV: The Complete Collection wurde von Square Enix nun auch für Europa und Nordamerika bestätigt. Ab dem 19. April könnt ihr die Remakes der beiden enthaltenen Titel auf eurer PSP spielen.

Das originale Final Fantasy IV und das ursprünglich nur für Mobiltelefone erhältliche Final Fantasy IV: The After Years, welches später auch als WiiWare-Titel veröffentlicht, sind darin enthalten. Die Grafik wurde verbessert und auch der Soundtrack wurde ein wenig aktualisiert.

Ein Galerie-Modus ist noch hinzugekommen, in dem ihr Illustrationen von Yoshitaka Amano finden werdet, der damals unter anderem als Character Designer für den Titel verantwortlich war. Ein komplett neues Szenario verbindet die zwei Spiele zudem miteinander.

FINAL FANTASY IV erzählt die Geschichte von Cecil, einem dunklen Ritter, dessen Streben nach Erlösung ihn inmitten eines Kampfes führt, der über das Schicksal der Welt entscheiden wird. Mehr als ein Jahrzehnt nach seinem Ende sieht sich sein Sohn Ceodore, der Held von THE AFTER YEARS, einer ähnlichen Herausforderung gegenüber – aber besitzt er die Stärke, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten?

Screenshots und ein Trailer zum Spiel wurden zur Ankündigung veröffentlicht.

Final Fantasy 4 - Screenshots zum Remake

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (3 Bilder)

Final Fantasy 4 - Screenshots zum Remake

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Ein weiteres Video

Final Fantasy 4 ist für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.