Square Enix kündigte Final Fantasy 4: The After Years für den PC an, das am 12. Mai via Steam erscheinen wird und dort bereits für 13,04 Euro inklusive 10 Prozent Rabatt vorbestellt werden kann.

Bei Final Fantasy 4: The After Years handelt es sich um ein 3D-Remake des gleichnamigen Spiels, das zwei Jahrzehnte nach den Geschehnissen von Final Fantasy IV angesiedelt ist und altbekannte Charaktere zeigt.

Das Original kam 2008 als Mobile-Game auf den Markt und wurde danach für Wii und PSP veröffentlicht. Vor zwei Jahren wurde das Spiel dann als 3D-Remake für Android und iOS neu aufgelegt. Und genau dieses 3D-Mobile-Remake wird für den PC herauskommen – natürlich mit einigen Anpassungen.

Insgesamt zehn spielbare Handlungen verspricht man, wobei man die Reise mit Ceodores Geschichte startet und diese auch beenden muss, um die Geschichten von sechs weiteren Figuren freizuschalten. Im Anschluss lassen sich dann auch weitere Handlungen freispielen.

Die Handlung liest sich so: "Siebzehn Jahre sind seit Kriegsende vergangen, und der Sohn von König Cecil und Königin Rosa ist zu einem jungen Mann herangewachsen. Prinz Ceodore hat sich für die Luftschiff-Flotte gemeldet, die als Rotschwingen bekannt ist. Er ist begierig darauf, die Erwartungen an seine Abstammung und seine Position zu erfüllen. Doch plötzlich taucht erneut ein weiterer Mond am Himmel auf - und mit ihm gewaltige Monsterhorden, die auf Zerstörung aus sind. Der kurze Frieden, den der blaue Planet genießen konnte, wird nun durch eine bevorstehende Katastrophe bedroht."

Final Fantasy 4: The After Years ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.