Wie bei den meisten anderen Spielen auch, so ist auch bei Final Fantasy 12: The Zodiac Age das Leveling von großer Bedeutung. Nur mit einem hohen Level werden die großen Mobs ein Kinderspiel für euch. Welch ein Glück, dass es bei FF 12: The Zodiac Age ein paar effektive Farmspots gibt, wo ihr richtig viele XP einsammeln und besonders schnell leveln könnt.

Final Fantasy 12: The Zodiac Age - Balthier erklärt die Gambits3 weitere Videos

Wollt ihr bei FF 12: The Zodiac Age schnell leveln, dann könnt ihr das sogenannte Gambit-System dafür nutzen, das bei diesem Teil der Reihe Verwendung findet. Bei der Gambit-Mechanik könnt ihr diverse Party-Einstellungen vornehmen, um eure Kämpfe zu automatisieren. Dabei stellt ihr bei euren Gruppenmitgliedern nämlich schon im Vorfeld einige Moves und Aktionen ein und habt so nicht den Stress während des Kampfes. Mit der richtigen Gambit-Einstellung für all eure Gruppenmitglieder habt ihr die Chance, richtig viele XP zu farmen…

FF 12: The Zodiac Age - Schneller leveln und viele XP bekommen: Farmen mit einfachen Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 47/491/49
Es gibt zwei effektive Levelling-Methoden bei FF 12: The Zodiac Age - Probiert sie doch mal aus!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

XP-Farming-Methode #1: Schnell Level 25 erreichen

Damit ihr euch zum Level das Gambit-System zu Nutze machen könnt, müsst ihr aber erstmal ein wenig vorleveln, denn schließlich habt ihr zu Beginn von FF 12: The Zodiac Age ja noch nicht so viele Kampftechniken zur Verfügung. Daher solltet ihr erst einmal in Ruhe Level 25 erreichen, um dann unendlich viele XP per Gambit zu sammeln.

Diese Methode ist perfekt geeignet, um zu Beginn des Spiels aufzuleveln. Im Idealfall wendet ihr den Trick noch an, bevor Fran und Baltheir zu euch stoßen. Ihr Level gleicht sich nämlich Vaans Level an und es wäre doch schön, wenn ihr bereits einen ordentlichen Vorsprung hättet. Folgt einfach den angegebenen den Schritten. Wollt ihr noch cleverer vorgehen, dann solltet ihr die Spielgeschwindigkeit auf eine niedrige Stufe stellen.

  1. Begebt euch in die Giza-Ebene, wo ihr Dalans Auftrag abschließen müsst.
  2. Reist nun weiter nach Rabanastre, wo ihr euch in Migelos Laden unbedingt so viele Phönixfedern kaufen solltet, wie euer Geldbeutel hergibt.
  3. Als nächstes Reiseziel steht die Wüste von Dalmasca auf dem Plan, wo ihr euch nach Sandfelde begeben müsst.
  4. Eure Trefferpunkte sollten hier unter 10% liegen, denn damit lockt ihr das Monster namens Darstia direkt an.
  5. Mithilfe der Phönixfeder ist es ein Leichtes, das Monster zu töten und richtig viele XP abzusahnen, ohne wirklich Mühe damit gehabt zu haben: Es gibt 1.100 XP sowie drei Lizenzpunkte.
  6. Wiederholt diese Aktion so oft ihr möchtet und sahnt dabei richtig ab.
  7. Darstia taucht aber erst wieder auf, wenn ihr die Wüste von Dalmasca komplett verlasst und zurückkehrt.
Tipp: Seid ihr schnell genug und verlasst die Wüste von Dalmasca, bevor die von euch soeben verdienten XP und Lizenzpunkte angezeigt werden, dann erscheint das Monster Darstia sogleich erneut und ihr müsst nicht erst lange nach dem Mob suchen.

Übrigens lässt Darstia natürlich noch ein wenig Loot fallen, wenn ihr sie erledigt. Es handelt sich hierbei um Mordbücher und einen Flammenstock. Diese Items könnt ihr zudem noch für gutes Geld verkaufen, weshalb ihr die Beute auf jeden Fall einsammeln solltet.

FF 12: The Zodiac Age - Schneller leveln und viele XP bekommen: Farmen mit einfachen Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Das Gambit-System hilft euch durch die richtigen Einstellungen, schnell zu leveln.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

XP-Farming-Methode #2: Automatisches Leveln

Diesen Trick muss euch ja auch erstmal jemand mitteilen - was wir an dieser Stelle machen. Denn ihr müsst eine bestimmte Kombination in eurem Gambit-System einstellen, um auch wirksam schnell leveln zu können. Bei dieser Methode kämpft ihr in der Gruppe gegen die Monster namens Negamur und Schreck. Dabei ist Negamur der Haupt-Mob, der Schreck immer und immer wieder beschwört. Doch bevor ihr in den Kampf zieht und eure Gambit-Einstellungen vornehmt, solltet ihr noch einige Vorbereitungen treffen:

  • Ihr solltet für diesen Trick bereits Level 35 bis 40 erreicht haben, denn andernfalls kommt ihr gegen Schreck vermutlich gar nicht an.
  • Nehmt nicht allzu starke Waffen mit in den Kampf. Warum? Weil es sonst sein kann, dass sich eure Teammitglieder gegenseitig metzeln. Es kann nämlich vorkommen, dass ihr mit dem Konfus-Zustand belegt werdet und dann sind eure Kämpfer so verwirrt, dass sie sich selbst angreifen und nicht mehr das Monster.
  • Mehr XP durch entsprechende Items: Stattet alle eure Kämpfer mit dem Hina-Kragen aus und am besten auch mit dem Goldamulett. Ersterer beschert euch doppelte XP und das Amulett doppelte Lizenzpunkte.
  • Negamur befindet sich im Miriam-Stillschrein, welcher sich wiederum in dem Gebiet Obhut des Schwertkönigs befindet. Negamur erscheint nicht sofort, ihr müsst zunächst 30 Minuten lang im Schrein verweilen und zuerst das Schattenross töten. Verlasst jetzt das Gebiet wieder und kehrt zurück, dann wird Negamur erscheinen und euch angreifen. Doch zuvor solltet ihr folgende Einstellungen in eurem Gambit-System vornehmen, damit der Schnell-Leveln-Trick klappt:
Gruppenanführer2. Kämpfer3. Kämpfer
Einen Gefährten → EngelSich selbst → AmorGruppenführer → Engel
Einen Gefährten: TP < 40% → ViglaEinen Gefährten → EngelGruppenführer → Phönixfeder
Einen Gefährten → MedicaEinen Gefährten: TP < 30% → ViglaSich selbst → Amor
Sich selbst: MP < 20% → SammelnEinen Gefährten → MedicaSich selbst: MP < 20% → Sammeln
Gegner: HP > 5.000 → Hast (optional)Sich selbst: MP < 20% → SammelnGegner: HP < 3.000 → Angriff
Gegner: HP < 3.000 → AngriffGegner: HP < 3.000 → Angriff
Einen Gefährten → RegenaEinen Gefährten: HP < 100% → Regena (optional)
Einen Gefährten → HastEinen Gefährten: TP < 60% → Vigla
Einen Gefährten → Hast

Wenn ihr nun in den Kampf zieht, dann solltet ihr Negamur einfach links liegen lassen, denn das Objekt eurer XP-Begierde ist eigentlich Schreck. Tötet ihr ihn und lasst Negamur in Ruhe, dann wird der Kampf quasi kein Ende nehmen, denn Negamur wird Schreck immer wieder neu beschwören und ihr könnt bei FF 12: The Zodiac Age unendlich XP farmen.

Bilderstrecke starten
(13 Bilder)

Zugegeben handelt es sich hierbei nicht um eine schnelle Farming-Methode, aber dafür ist sie sehr effektiv. Ihr solltet aber auch wissen, dass das mit der Automatisierung auch mal schief gehen kann. Sollte beispielsweise der Gruppenanführer ohne schnelle Wiederbelebung sterben, dann müsst ihr folglich einen neuen Gruppenanführer festlegen, was bedeutet, dass ihr doch direkt in das Kampfgeschehen eingreifen müsstet und die Voreinstellung wäre dahin. In diesem Fall solltet ihr die Methode einfach wiederholen.

Habt ihr auch noch eine interessante Levelling-Methode bei FF 12: The Zodiac Age entdeckt? Dann teilt es uns über den Kommentarbereich mit und helft damit der Community!