Hat Square Enix ein neues Produkt zur RPG-Serie Final Fantasy in Arbeit? Zumindest der neu eingetragene Markenname „Final Fantasy Type-0“ lässt darauf schließen. Um was es sich dabei handeln könnte, ist allerdings noch unklar.

Final Fantasy - Was hat es mit "Final Fantasy Type-0" auf sich?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFinal Fantasy
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 36/371/37
Was steckt hinter Type-0?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Publisher hat sich den Namen in Europa schützen lassen und dabei kaum eingegrenzt. Er kann sowohl für Videospiele verwendet werden, als auch Bücher, Kartenspiele, normales Spielzeug und vieles mehr.

Passend dazu gibt es auch ein erstes Logo, in dem „Type-0“ zu lesen ist und „Type Zero“ in Kanji geschrieben steht. Auch hier gibt es keine weiteren Hinweise.

Und zum Jahresende hatte sich Square Enix auch noch zwei dazugehörige Domains gesichert. Diese lauten „finalfantasytype0.com“ und „finalfantasytype-0.com“, führen derzeit aber auf noch keine Webseite.

Vielleicht steht ja am 18. Januar eine Ankündigung dazu bevor, wenn in Japan die „1st Production Department Premiere“ abgehalten wird, in der unter anderem Final Fantasy Versus XIII, Final Fantasy Agito XIII, Dissidia 012: Final Fantasy und Kingdom Hearts 3D angesprochen werden.