Square Enix veröffentlichte just einen Ankündigungstrailer zu Final Fantasy V für den PC. Das Spiel selbst erscheint noch in diesem Monat über Steam.

Final Fantasy - Square Enix kündigt Final Fantasy V für den PC an

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFinal Fantasy
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 53/541/54
Sieht nach der grauenvollen iOS-Version aus, oder?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Square Enix kündigte für die kommende Tokyo Game Show die Enthüllung eines "geheimen" Spiels an. Eins ist sicher: Um Final Fantasy V für den PC wird es sich dabei schon mal nicht handeln, denn das Spiel erscheint noch in diesem Monat über Steam. Passend dazu wurde auch ein Ankündigungstrailer veröffentlicht.

Dabei handelt es sich um eine grafisch aufgemotzte Version, die von Character Designer Kazuko Shibuya rekreiert wurde. Das Kampfsystem und die Steuerung wurden aktualisiert und für einen reibungslosen Kampfverlauf auf dem PC optimiert. Zusätzlich enthält die Steam-Version auch das bislang Game Boy Advance-exklusive Dungeon The Sealed Temple sowie den von Designer Tetsuya Nomura kreierten Boss Enuo. Selbstverständlich wird es auch die obligatorischen Steam-Trading-Cards und Errungenschaften geben.

In Final Fantasy V, das ursprünglich 1992 für das Super Nintendo erschien, dreht sich die Geschichte um fünf Helden: Den Abenteurer Bartz Klauser, die Prinzessin Lenna Charlotte Tycoon, die Piratin Faris Scherwiz, den alten Mann Galuf Halm Baldesion, der sein Gedächtnis verloren hat sowie dessen Enkelin Krile Maia Baldesion, die mit Drachen und Mogrys sprechen kann. Gemeinsam versuchen sie zu verhindern, dass die vier Element-Kristalle zerbrechen.

Final Fantasy V kann man bereits auf Steam 13,04 Euro vorbestellen. Erscheinen wird es am 24. September dieses Jahres.